Anzeige
Klinikum 4
Altenburger Spielfläche, Spielkarten-Stories und Stadtführung „Auf dem Spielkartenpfad“ |

(Foto: Altenburger Tourismus GmbH)

Altenburger Spielfläche, Spielkarten-Stories und Stadtführung „Auf dem Spielkartenpfad“

Kunst, Kultur & Freizeit
10.03.2023, 14:17 Uhr
Von: Altenburger Tourismus GmbH
Endlich stehen die Spielkarten wieder regelmäßig im Fokus, und zwar beim gemeinsamen Spielen, Zusammensitzen und Schätzen.

Startschuss ist Mittwoch, der 15. März 2023 mit Spielfläche und Spielkarten-Stories.

Dieses Jahr steht der Mittwoch unter dem Thema Spielkarten. Und das aus gutem Grund. Das Spielkartenmuseum im Residenzschloss wird 100 Jahre und auch der Skatbrunnen feiert 120 Jahre Bestehen.

Deshalb lassen wir das hochleben und widmen unseren Mittwoch dem Thema Spielkarten. Am 15. März geht es wieder mit der Spielfläche und den Spielkarten-Stories los. Ab 16 Uhr spielen wir gemeinsam mit dem Mobilen Spielecafé im Spielkartenladen und testen neue Spiele aus. Dieses Mal geht es darum, als Team zu funktionieren. Kooperative Spiele wie Exacto, Roboter und The Mind – Soulmates stehen im Mittelpunkt. Wie schnell denkt mein Gegenüber, wie gut kann ich Strecken schätzen und Reihenfolgen legen.

Zwei Stunden lang können Gäste diese und andere Spiele ausprobieren und natürlich auch kaufen, wenn es gefällt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Termine Spielfläche 2023: MI 19,04, Mi 17.05., MI 21.06., MI 19.07., 
MI 16.08., Mi 18.10., Mi 15.11.

 

Im Abschluss steht ab 18 Uhr Gerd Matthes wieder mit seinen Spielkarten-Stories parat. Nach Ladenschluss dürfen Gäste, die sich zu dem Termin eingebucht haben, in kleiner Runde in die Welt und Geschichte der Spielkarten eintauchen und so manche Anekdote erfahren. Selbstverständlich können die Gäste auch ihre alten Karten mitbringen und schätzen lassen. Die Teilnahme kostet 10 Euro pro Person, Onlinebuchung unter www.altenburger-originale.de oder per Mail info@altenburg-tourismus.de.

Weitere Termine Spielkarten-Stories 2023: Mi 19.04., Mi 17.05., Mi 18.10., MI 15.11.

 

Vorschau: Ab April startet jeden Mittwoch um 14 Uhr die Öffentliche Stadtführung „Auf dem Spielkartenpfad“. 
Wir begleiten die Gäste durch 500 Jahre Spielkartengeschichte – vorbei an den Häusern der Kartenmacher, der ersten Spielkartenfabrik zum Skatbrunnen. Hier können Gäste natürlich ihre Karten für Glück im Spiel taufen. Der steile Weg ins Schloss lohnt sich, denn im Spielkartenmuseum werden sich die Gäste nicht satt sehen können.

Ab April immer Mittwoch 14 – 16 Uhr.

 

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Baluster, Abdeckungen, Schwellen und Pfosten aus Sandstein zu haben +++ Übergabe des Preises Kulturförderverein des Monats April +++ Altenburger Land im Vergleich der bundesdeutschen Regionen weiter auf dem Vormarsch +++ Das Altenburger Land hat gewählt - hier die vorläufiges Endergebnisse der Kommunalwahl 2024 +++ Musical „Der kleine Tag“ in Altenburg +++