Anzeige
Klinikum 4
Traditionelles Weihnachtskonzert des Altenburger Musikfestivals | Ensembles Millenium

Ensembles Millenium (Foto: Förderverein Altenburger Musikfestival e.V./Jens Paul Taubert)

Traditionelles Weihnachtskonzert des Altenburger Musikfestivals

Kunst, Kultur & Freizeit
07.12.2023, 12:14 Uhr
Von: Roland Ludwig, Verlagsgruppe Kamprad
Traditionell am 3. Advent lädt der Förderverein Altenburger Musikfestival e.V. zu seinem Weihnachtskonzert in den Bachsaal des Altenburger Residenzschlosses ein.

Das ist auch 2023 so: Am 17. Dezember gibt ab 16.00 Uhr die A-Cappella-Formation Millenium ein Adventskonzert unter dem Titel „Die Lichter der Welt“. Regelmäßigen Musikfestival-Besuchern ist das Oktett aus Dresden bereits bekannt: Am 12. August 2023 hatte es ein Konzert in der Kirche St. Nicolai in Schmölln bestritten. In Altenburg wird ein Programm mit adventlichen und weihnachtlichen Weisen aus Deutschland, Spanien, England und Schweden erklingen.

In bewährter Tradition und beliebter Manier lädt der Förderverein die Konzertbesucher während der Pause zu Glühwein, Kaffee und Stollen ein.

Karten für dieses Konzert (15 Euro; keine Ermäßigung; evtl. zzgl. Vorverkaufsgebühr) sind im Vorverkauf in der Altenburger Tourismusinformation sowie an der Kasse des Residenzschlosses Altenburg zu erhalten, eventuelle Restkarten auch am Konzerttag an der Kasse. Die Mitglieder des Fördervereins erhalten nach schriftlicher oder telefonischer Rückmeldung freien Eintritt.

Weitere Informationen: www.altenburger-musikfestival.de und www.milleniumensemble.com

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Der Altenburger Vierseithof ist Bauernhaus des Jahres 2024 +++ Der Zug hat weiter keine Bremse für die Damen II des VC Altenburg e.V. +++ „Jugend forscht“ am 29.02./01.03.2024 in Rositz +++ Für Solidarität auf den Altenburger Markt: „Gesicht zeigen - Frauen für Frieden“ +++ Pflegeeltern im Altenburger Land gesucht +++