Anzeige
Klinikum 1
Veranstaltungen des Lindenau-Museum Altenburg im Februar 2024 | studio im Lindenau-Museum Altenburg, Kunstgasse 1

studio im Lindenau-Museum Altenburg, Kunstgasse 1 (Foto: Lindenau-Museum Altenburg)

Veranstaltungen des Lindenau-Museum Altenburg im Februar 2024

Kunst, Kultur & Freizeit Familie, Kinder & Jugend
12.01.2024, 10:11 Uhr
Von: KAG Altenburger Museen
Nach den Halbjahreszeugnissen ist Ferienzeit! Und zur Ferienzeit bietet das Lindenau-Museum Altenburg auch im Februar ein umfangreiches Programm

Auf dem Plan stehen magnetische Tierwesen im studioLEONARDO, Geheimnisse auf dem Meeresgrund im ATELIER im studio oder heiße Pizzen für kalte Wintertage im KERAMIKstudio. Zudem können sich die Ferienkinder als rasende Reporterinnen und Reporter betätigen.

Für die erwachsenen Besucherinnen und Besucher des studios bietet Kunstvermittlerin Nora Frohmann eine Werkstatt am Abend an. Zum Valentinstag, am 14. Februar, 18 bis 20 Uhr, werden Portraitfotografien angefertigt. Als Vorbilder dienen die ausgestellten Kunstwerke in der Kunstgasse 1, unter deren Eindruck sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch verkleiden können. Dazu wird ein Glas Wein gereicht.

Im Rahmen der Reihe „Altenburg und die Welt“ begibt sich Dr. Benjamin Spira, stellvertretender Direktor des Lindenau-Museums, auf eine venezianische Reise. Bei einer Führung stellt er ausgewählte Stücke aus der Kunstbibliothek Bernhard August von Lindenaus vor.

 

Ausstellungen

  • 8. Oktober 2023 bis 28. Juli 2024
  • Kabinett: Salve Roma! Das römische Pantheon als Korkmodell von Dieter Cöllen
    • im Schloss- und Spielkartenmuseum des Residenzschlosses Altenburg

 

  • 18. Januar 2024 bis 17. März 2024
  • KUNSTWAND: Hommage an Bernhard August von Lindenau
    • im Lindenau-Museum Altenburg, Kunstgasse 1

 

Veranstaltungen

  • 11. Februar 2024, 14 Uhr
  • Sonntagsführung: Recht und billig – Wie Gotthardt Kuehls „Singstunde“ ins Lindenau-Museum kam
    • mit Sarah Kinzel, Provenienzforscherin
    • im Lindenau-Museum Altenburg, Kunstgasse 1

 

  • 14. Februar 2024, 18 bis 20 Uhr
  • Werkstatt am Abend für Erwachsene: Valentin + Wein
    • Zum Valentinstag wollen wir gemeinsam fotografieren. Nach der Betrachtung der Kunstwerke im Interim des Lindenau-Museums in der Kunstgasse 1, insbesondere der Portraits, gehen wir ins Fotostudio, um eigene Portraits zu inszenieren. Motive können nachgestellt werden, indem wir uns verkleiden und mit Licht arbeiten.
    • mit Nora Frohmann, Kunstvermittlerin
    • 8 EUR (ein Glas Wein inkl.)
    • Anmeldung unter: 03447 8955-520 bzw. -430 oder studio@lindenau-museum.de
    • im Lindenau-Museum Altenburg, studioDIGITAL

 

  • 25. Februar 2024, 14 Uhr
  • Sonntagsführung: Eine venezianische Reise – Vorstellung der Kunstbibliotheksvitrine
    • aus der Reihe „Altenburg und die Welt"
    • mit Dr. Benjamin Spira, stellvertretender Direktor des Lindenau-Museums Altenburg
    • im Lindenau-Museum Altenburg, Kunstgasse 1

 

Winterferienprogramm

  • 12. Februar 2024, 10–14 Uhr
  • Magnetische Wesen
    • Jede Restekiste ist ein Schatz! Im studioLEONARDO haben wir viele davon und suchen daraus Arme, Beine, Köpfe, Flügel... Mit ein paar Handgriffen, etwas Farbe und einer Magnetfolie können sie auf metallischen Untergründen (z. B. einer Kühlschranktür) zum Leben erweckt und jeden Tag neu angeordnet werden! Wenn ihr Spaß am Suchen, Finden und Erfinden habt und gern mit Bügelsäge und Schleifpapier umgeht, dann seid mit dabei!
    • mit Susann Schade, Holzbildhauerin
    • ab 7 Jahren
    • im studioLEONARDO

 

  • 13.–15. Februar 2024, 10–15 Uhr
  • Rasende Reporterinnen und Reporter (3 Tage)
    • Als rasende Reporterinnen und Reporter entdecken wir die Winterausstellung im Schloss- und Spielkartenmuseum. Wir schauen hinter die Kulissen und erfinden Geschichten zur Ausstellung. Passende Töne nehmen wir vor Ort auf und verarbeiten diese im Schnittraum. Als Podcasterin und Podcaster sind wir unterwegs und nur zum Schnitt am Rechner. Perfekt für alle, die gerne reden und mit Technik arbeiten wollen.
    • mit Jessica Paeschke, Journalistin, und Silvio Schmidt, Medientechniker
    • ab 9 Jahren
    • in Lindenau-Museum Altenburg, studioDIGITAL & Geschichtswerkstatt (im Residenzschloss Altenburg)

 

  • 14.–16. Februar 2024, 10–14 Uhr
  • Aus Klein mach Groß (3 Tage)
    • Im studio näht ihr aus kleinen, kuscheligen Stoffstücken eure ganz eigene Kuscheldecke! Eure Stoffe bestickt ihr mit Mustern, Blumen oder lustigen Figuren.
    • mit Carolin Woitke, Modedesignerin
    • ab 10 Jahren
    • im Lindenau-Museum Altenburg, studioDIGITAL

 

  • 13.–14. Februar 2024, 10–14 Uhr
  • Geheimnisse auf dem Meeresgrund (2 Tage)
    • Wir gestalten ein Aquarium aus bunten Papieren und allerhand wundersamen Meeresbewohnerinnen und -bewohnern: Riesenkraken, Meerjungfrauen, Seeschlangen, Igelfische, Taucherinnen und Taucher... Mit einer magnetischen Angel könnt ihr die Papierfiguren um die Wette herausfischen. Das Pop-Up-Aquarium lässt sich zusammenfalten und überallhin mitnehmen. 
    • mit Julia Penndorf, Grafikerin, und Halina Kirschner, Illustratorin
    • ab 7 Jahren
    • im Lindenau-Museum Altenburg, ATELIER im studio

 

  • 15.–16. Februar 2024, 10–14 Uhr
  • Bring Farbe in den Winter! (2 Tage)
    • Mit eingefärbtem Kleister, Kämmen, Schablonen und Pinseln verschönern wir große Papierbögen. Dann binden wir Hefte, die mit den selbst gemachten Buntpapieren eingeschlagen werden. Bringt alte Schuhkartons, Dosen und anderweitige Verpackungen mit, die wir mit dem Papier ausgestalten und verzieren können!
    • mit Karin Pietschmann, Grafikerin
    • ab 8 Jahren
    • im Lindenau-Museum Altenburg, ATELIER im studio

 

  • 15.–16. Februar 2024, 10–14 Uhr
  • Wusch! Da flitzt was… (2 Tage)
    • Ein Holzauto habt ihr schon gebaut und die Werkzeuge in der Holzwerkstatt kennt ihr gut? Wie wäre es dann mit einem Tier aus einem einzigen Stück Holz (geschnitzt, gesägt, gefeilt) und einer versteckten „Flitz-Mechanik“? Klingt schnell, braucht allerdings Geduld. Mit eurem Durchhaltevermögen schafft ihr das und seid dazu noch kreativ!
    • mit Susann Schade, Holzbildhauerin
    • ab 9 Jahren
    • im Lindenau-Museum Altenburg, studioLEONARDO

 

  • 15.–16. Februar 2024, 10–14 Uhr
  • Heiße Pizza für kalte Wintertage (2 Tage)
    • Die nächste Party ist gerettet, es gibt Pizza! Dafür gestalten wir im KERAMIKstudio farbenfrohe Pizzateller oder Platten für Kuchen oder Käse. Wir arbeiten mit dem Material Ton, vielen Glasurfarben und eurer Lust und Laune.
    • mit Carla Pinkert, Keramikerin
    • ab 8 Jahren
    • im Lindenau-Museum Altenburg, KERAMIKstudio
Dauerausstellung im Lindenau-Museum Altenburg in der Kunstgasse 1 (Foto: Silke Arnold, RSA)

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Sperrungen zum Altenburger Bauernmarkt +++ Eispiraten mit ersten Personalentscheidungen für die Saison 2024/25 +++ Aktuell zahlreiche bauliche Maßnahmen im Innen- und Außenbereich des Lindenau-Museums +++ 540.000 Euro Bundesmittel für Meuselwitz +++ Altenburger Aeneas Neumann vertritt Thüringen beim Bundesfinale +++