Anzeige
Klinikum 4
Sonntagsführung: Eine venezianische Reise – Vorstellung der Kunstbibliotheksvitrine | Büchervitrine in der Dauerausstellung des Lindenau-Museums Altenburg in der Kunstgasse 1

Büchervitrine in der Dauerausstellung des Lindenau-Museums Altenburg in der Kunstgasse 1 (Foto: Lindenau-Museum Altenburg/Anne Oswald)

Sonntagsführung: Eine venezianische Reise – Vorstellung der Kunstbibliotheksvitrine

Kunst, Kultur & Freizeit
23.02.2024, 11:08 Uhr
Von: KAG Altenburger Museen
Zur Sonntagsführung am 25. Februar 2024, 14 Uhr, stellt Dr. Benjamin Spira, stellvertretender Direktor des Lindenau-Museums Altenburg, in der Dauerausstellung des Interims in der Kunstgasse 1 ausgewählte Stücke aus der Bibliothek Bernhard August von Lindenaus vor.

Unter dem Titel „Eine venezianische Reise“ setzt sich Dr. Benjamin Spira mit der Kunstbibliothek des Museumsgründers Bernhard August von Lindenau auseinander. Im Fokus stehen dabei Publikationen des 19. Jahrhunderts, die ganz im Zeichen der damaligen Italienbegeisterung Illustrationen Venedigs zeigen.

Die in der Kunstbibliotheksvitrine gezeigten Reiseführer und Geschichtswerke zu Venedig beinhalten Karten und Abbildungen, anhand derer Dr. Benjamin Spira den Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltung Schlaglichter aus der Geschichte der Lagunenstadt vermittelt.

Die Sonntagsführung ist Teil der Reihe „Altenburg und die Welt“, in der die Sammlungen der Altenburger Museen mit Orten aus der ganzen Welt in Verbindung gebracht wird.

 

Die Veranstaltung im Überblick:

  • Sonntag, 25. Februar 2024, 14 Uhr
  • Sonntagsführung: Eine venezianische Reise – Vorstellung der Kunstbibliotheksvitrine
    • mit Dr. Benjamin Spira, stellvertretender Direktor
    • im Lindenau-Museum Altenburg, Kunstgasse 1
    • Eintritt frei

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Der Thüringer Bürgerbeauftragte kommt nach Altenburg +++ Lust auf Laufen, warum dann nicht beim 12. Löbichauer Haldenlauf +++ Letztes Grundstück im Gewerbegebiet Weißer Berg verkauft +++ Wasserspender auf dem Altenburger Markt in Betrieb +++ Altenburg: Bauarbeiten in der Altenburger Geschwister-Scholl-Straße verlängern sich +++