Anzeige
Klinikum 3
Die Bedeutung der fürstlichen Wälder im Amt Altenburg für die Einwohner der Umgebung | Otto Groh, Schulwandkarte vom Herzogtum Sachsen-Altenburg, 1861

Otto Groh, Schulwandkarte vom Herzogtum Sachsen-Altenburg, 1861 (Foto: Lindenau-Museum Altenburg)

Die Bedeutung der fürstlichen Wälder im Amt Altenburg für die Einwohner der Umgebung

Kunst, Kultur & Freizeit
19.05.2024, 12:25 Uhr
Von: Steven Ritter, Altenburger Museen
Dargestellt am Beispiel der Altenburger Forstrechnung 1737

Vortrag der Geschichts- und Altertumsforschenden Gesellschaft des Osterlandes e. V.

Am Mittwoch, dem 29. Mai 2024, um 19 Uhr, hält Dr. Hartmut Baade im Rahmen der Vortragsreihe der Geschichts- und Altertumsforschenden Gesellschaft des Osterlandes (GAGO) einen Vortrag zur Bedeutung der fürstlichen Wälder im Amt Altenburg für die Einwohner der Umgebung. Die Veranstaltung findet im Bachsaal des Residenzschlosses Altenburg statt, der Eintritt ist frei.

Dr. Hartmut Baade begibt sich mit den Zuhörerinnen und Zuhörern seines Vortrages auf eine Stippvisite in das frühe 18. Jahrhundert. Dabei stellt er den Zustand der Forstgebiete Leina, Pahna, den Kammerforst und den Luckaer Forst in dieser Zeit vor. Ein besonderes Augenmerk richtet der Referent auf die regionalen Besonderheiten der Bewirtschaftung und Nutzung der hiesigen Forstgebiete.

Mit einer Promotion über die Vegetationsgeschichte des Leinawaldes und als langjähriger pädagogischer Mitarbeiter am Naturkundemuseum Mauritianum hat sich Dr. Hartmut Baade eine einmalige Expertise auf diesem Gebiet erarbeitet. Neben seiner Mitgliedschaft bei der GAGO ist er auch Teil der Naturforschenden Gesellschaft Altenburg e. V.

 

Die Veranstaltung im Überblick:

Mittwoch, 29. Mai 2024, 19 Uhr
Vortrag: Die Bedeutung der fürstlichen Wälder im Amt Altenburg für die Einwohner der Umgebung – dargestellt am Beispiel der Altenburger Forstrechnung 1737
Referent: Dr. Hartmut Baade, Lehrer/Naturforscher 
im Bachsaal des Residenzschlosses Altenburg
Der Eintritt ist frei.

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Mehr als 200 Schüler beteiligen sich am Thüringer Schülerfreiwilligentag +++ In Altenburgs Schulen wird gebaut +++ Ein neuer Job im Altenburger Land +++ Altenburger Grüne trotz Stimmverlusten kämpferisch +++ Verkehrsinfos zur „Lotto Thüringen Ladies Tour“ +++