Anzeige
Klinikum 4
Zwischen Bergen und Papanasi – „Pauls fulminante Weltreise“ führt diesmal nach Rumänien  | Pauls fulminate Weltreise - Von Falafel bis Chuzpe

Pauls fulminate Weltreise - Von Falafel bis Chuzpe (Foto: Ronny Ristok)

Zwischen Bergen und Papanasi – „Pauls fulminante Weltreise“ führt diesmal nach Rumänien

Kunst, Kultur & Freizeit
17.05.2024, 17:21 Uhr
Von: Susanne Streicher, Theater Altenburg Gera gGmbH
Wieder packt das Schauspielensemble des Theaters Altenburg Gera gemeinsam mit dem Paul-Gustavus-Haus in Altenburg die Koffer.

In der nächsten Ausgabe von „Pauls fulminante Weltreise“ am Freitag, den 24. Mai um 20:00 Uhr geht es nach Rumänien.
Das Land zwischen dem Karpatenbogen und der Pannonischen Tiefebene ist nicht nur geographisch vielfältig. Die Geschichte Rumäniens hat viele unterschiedliche kulturelle Einflüsse und ist geprägt von geheimnisvollen Sagen.

Wie immer bietet ein halbstündiges Programm augenzwinkernd Einblicke in die kulturelle Vielfalt des Landes, um anschließend auch die kulinarischen Spezialitäten Rumäniens zu erforschen. Drum bun!

Tickets für die Reise kann über das Paul-Gustavus-Haus unter tickets@gustavushaus-altenburg.de gebucht werden. Dort findet auch die Veranstaltung statt.

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Mehr als 200 Schüler beteiligen sich am Thüringer Schülerfreiwilligentag +++ In Altenburgs Schulen wird gebaut +++ Ein neuer Job im Altenburger Land +++ Altenburger Grüne trotz Stimmverlusten kämpferisch +++ Verkehrsinfos zur „Lotto Thüringen Ladies Tour“ +++