Anzeige
Klinikum 1
Polizeireport Altenburger Land - Zeitraum vom 15. - 17.05.2023 | Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera

Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera (Foto: Magnus auf Pixabay | Collage ABG-Net.de)

Polizeireport Altenburger Land - Zeitraum vom 15. - 17.05.2023

Polizeiberichte
17.05.2023, 11:13 Uhr
Von: Landespolizeiinspektion Gera / Presseportal
+++ Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss in Lucka +++ Körperverletzung und Tätlicher Angriff auf Vollstreckungsbeamte in Altenburg +++ Verkehrsteilnehmer unter Alkoholeinfluss festgestellt +++ Pkw fährt auf

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss in Lucka

Lucka: Am 16.05.2023, gegen 18:30 Uhr, ereignete sich im Breitenhainer Weg in Lucka ein Verkehrsunfall ohne Verletzte. Einer Fahrzeugführerin rollte ihr Pkw Skoda beim Anfahren rückwärts und beschädigte dabei den Pkw Opel des ihr folgenden Fahrzeugführers. Die Fahrerin setzte ihre Fahrt fort, ohne ihre Personalien mit dem anderen Beteiligten auszutauschen. Die zur Unfallaufnahme eingesetzten Beamten ermittelten den Aufenthaltsort der Frau und fanden auch ihren beschädigten Pkw. Im Rahmen dieser Ermittlungen stellten sie fest, dass die Frau einen Atemalkoholwert von 2,90 Promille hatte. Aufgrund dieser Tatsache erfolgte eine Blutentnahme zur Feststellung der Blutalkoholkonzentration. Der Führerschein der Frau wurde eingezogen. Gegen sie wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort und Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.
 

Körperverletzung und Tätlicher Angriff auf Vollstreckungsbeamte in Altenburg

Altenburg: Am 16.05.2023, gegen 22:45 Uhr, mussten Polizeibeamte der Polizeiinspektion Altenburger Land, anlässlich einer Körperverletzung, zu einem Einsatz ausrücken, da es innerhalb einer Beziehung im häuslichen Milieu, zu Handgreiflichkeiten gekommen war. Als die Beamten sich durch das Treppenhaus zur besagten Wohnung begaben, kam ihnen der volltrunkene Tatverdächtige äußerst aggressiv entgegengerannt und griff die Beamten sofort an. Sein Angriff wurde gebrochen und er mit angelegten Stahlhandfesseln durch Unterstützungskräfte den Gewahrsamsräumen der hiesigen Dienststelle zugeführt. Im Nachgang wurde ermittelt, dass er seine Freundin geschlagen und bei den Nachbarn die Wohnungstür beschädigt hatte. Gegen den Mann wurden Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung, Tätlichem Angriff auf Vollstreckungsbeamte und Sachbeschädigung eingeleitet.
 

Verkehrsteilnehmer unter Alkoholeinfluss festgestellt

Lucka : Am 16.05.2023 um 18:30 uhr rollte beim Anfahren die Fahrerin eines Pkw Skoda im Breitenhainer Weg rückwärts gegen einen Pkw Opel. Anschließend entfernte sich die Fahrerin pflichtwidrig von der Unfallstelle. Die 61-jährige Fahrerin des Pkw Skoda wurde zu Hause angetroffen. Sie räumte den Sachverhalt ein. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,90 Promille. Im Krankenhaus wurde eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.
 

Pkw fährt auf

Altenburg: Eine 58-jährige Fahrerin eines Pkw Ford Puma befuhr am 16.05.2023 um 16:15 Uhr die B7/ Auffahrt B 93. Dort musste sie verkehrsbedingt halten. Ein nachfolgender 40-jähriger Fahrer eines Pkw Ford Focus erkannte die Situation nicht richtig und fuhr auf den stehenden Pkw auf. Eine Person wurde dabei verletzt und ins Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.


Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de 
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.as

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Tag der offenen Tür an der Johann-Friedrich-Pierer-Schule in Altenburg +++ Der Altenburger Vierseithof ist Bauernhaus des Jahres 2024 +++ Der Zug hat weiter keine Bremse für die Damen II des VC Altenburg e.V. +++ „Jugend forscht“ am 29.02./01.03.2024 in Rositz +++ Für Solidarität auf den Altenburger Markt: „Gesicht zeigen - Frauen für Frieden“ +++