Anzeige
Klinikum 5
Polizeireport Altenburger Land - Zeitraum vom 31.05. - 01.06.2023 | Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera

Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera (Foto: Magnus auf Pixabay | Collage ABG-Net.de)

Polizeireport Altenburger Land - Zeitraum vom 31.05. - 01.06.2023

Polizeiberichte
01.06.2023, 09:08 Uhr
Von: Landespolizeiinspektion Gera / Presseportal
+++ Gestohlenes Fahrrad aufgefunden +++ Unfall mit Radfahrer +++ E-Bike entwendet +++ Zwei Traktoren von Firmengelände gestohlen

Gestohlenes Fahrrad aufgefunden

Altenburg: Im Rahmen der Streife kontrollierten Polizeibeamte einen 34-Jährigen in der Offenburger Allee. Dabei stach den Polizisten das Fahrrad des Mannes ins Auge, welches sich schnell als gestohlen herausstellte. Es wurde sichergestellt und gegen den Täter ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. (TL)

 

Unfall mit Radfahrer

Meuselwitz: Eine 73-jährige Fahrerin eines Pkw Opel befuhr am 31.05.2023 gegen 14:20 Uhr die Altenburger Straße. Beim Linksabbiegen übersah sie eine 59-jährige Radfahrerin, so dass es zum Zusammenstoß kam. Die Radfahrerin wurde dabei verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Fahrerin des Pkw zog sich ebenfalls leichte Verletzungen zu und musste in einem Rettungswagen ambulant versorgt werden. Während der Unfallaufnahme erkannte außerdem die Fahrerin eines Renault den noch vor Ort stehenden Opel zu spät und fuhr auf diesen auf. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 

E-Bike entwendet

Altenburg: Unbekannte Täter entwendeten im Zeitraum vom 31.05. bis zum 01.06.2023 aus dem Keller eines Hauses am Roßplan ein grünes E-Bike der Marke Stevens mit einem Kindersitz. Hierzu öffneten sie die Hauseingangstür gewaltsam. Es entstand Sachschaden. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Die Altenburger Polizei (03447/ 4710) sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen.

 

Zwei Traktoren von Firmengelände gestohlen

Schmölln: Die Kriminalpolizei Altenburg ermittelt in einem außergewöhnlichen Fall. Gestern Nacht (31.05.23) drangen Unbekannte zwischen 00:00 Uhr und 03:00 Uhr in ein Firmengelände Am Kemnitzgrund in Schmölln ein. Dort verschafften sie sich Zugang zu zwei Traktoren der Marke "New Holland". Anschließend beschädigten die Täter einen Teil der Umzäunung und fuhren mit den Traktoren vom Firmengelände. Nach bisherigen Erkenntnissen bewegten sich die Ackerschlepper über die Crimmitschauer Straße und Am Schafberg zur Sommeritzer Straße. Dort verliert sich die Spur der Fahrzeuge. Vermutlich nutzten die Täter schweres Gerät, um die beiden Traktoren abzutransportieren. Der Beuteschaden beläuft sich auf einen mittleren sechsstelligen Betrag. Sofern Sie Hinweise zu den Tätern, dem Tatablauf oder möglichen Transportfahrzeugen machen können, werden Sie gebeten, sich unter der Telefonnummer 0365/ 8234-1465 zu melden. (TL)


Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle

Telefon:0365 829 1503
E-Mail:medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de 
 www.thueringen.de/th3/polizei/index.as

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Schmitz Feuerwehrtechnik erweitert Service-Bereich in Nobitz +++ XXL-Spielfest im Park am Großen Teich in Altenburg +++ Rückblick „Yosephinum on Tour“ - Viel positives Feedback +++ 3. Nachtlauf am 16. August in Altenburg +++ 12. August Horch Klassik fährt nach Altenburg +++