Anzeige
Klinikum 3
Polizeireport Altenburger Land - Zeitraum vom 05. - 06.09.2023 | Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera

Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera (Foto: Magnus auf Pixabay | Collage ABG-Net.de)

Polizeireport Altenburger Land - Zeitraum vom 05. - 06.09.2023

Polizeiberichte
06.09.2023, 11:42 Uhr
Von: Landespolizeiinspektion Gera / Presseportal
+++ Unfall mit beteiligten Kind +++ Polizeieinsatz in Lucka +++ Opel vs. Aprilia

 

Unfall mit beteiligten Kind

Schmölln: Im Ortsteil Altkirchen kam es gestern Nachmittag (05.09.2023), gegen 15:20 Uhr zum Unfall zwischen einem Pkw Mercedes (Fahrer 66) und einem Kind (11). Konkret ereignete sich der Unfall im Bereich Gnadenschützer Weg / Schmöllner Straße. Das durch den Unfall verletzte Junge kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Eine Erziehungsberechtigte wurde informiert. Die Altenburger Polizei ermittelt zum Unfallgeschehen (Bezugsnummer 0233136/2023) und nimmt Zeugenhinweise unter der Tel. 03447 / 4710 entgegen. (RK)

 

Polizeieinsatz in Lucka

Lucka: Mehrere Polizeistreifen rückten gestern früh (05.09.2023), kurz vor 07:00 Uhr nach Lucka aus. Kurz zuvor kam es in der Clara-Zetkin-Straße zur Bedrohungshandlung, ausgeübt von einem 39-Jährigen, zum Nachteil eines 59 Jahre alten Mannes. Im Rahmen des Tatgeschehens zog der 39-Jährige ein Messer, mit welchem er zudem den Aufsteller eines dort ansässigen Geschäftes beschädigte. Nach dem Tatgeschehen flüchtete der Mann, konnte jedoch im Rahmen der polizeilichen Fahndung gestellt werden. Letzten Endes wurde der 39-jährige Angreifer, welcher unter dem Einfluss von Drogen stand, in die Obhut medizinischer Fachkräfte übergeben. (RK)

 

Opel vs. Aprilia

Meuselwitz: Im Rahmen eines Abbiegevorganges im Ortsteil Schnauderhainichen kollidierten gestern ein Pkw Opel (Fahrerin 31) und ein Motorrad der Marke Aprilia (Fahrer 25) miteinander. Folglich rückten Rettungsdienst und Polizei zum Unfallort (Straße der Einheit / L2174) aus. Beide Fahrzeugführer wurden durch den Unfall verletzt und kamen in ein Krankenhaus. An den Fahrzeugen selbst entstand jeweils Sachschaden, wobei das Motorrad abgeschleppt werden musste. Die Altenburger Polizei ermittelt nun zum Unfallgeschehen. (KR)


Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle

Telefon:0365 829 1503
E-Mail:medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de 
 www.thueringen.de/th3/polizei/index.as

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Schmitz Feuerwehrtechnik erweitert Service-Bereich in Nobitz +++ XXL-Spielfest im Park am Großen Teich in Altenburg +++ Rückblick „Yosephinum on Tour“ - Viel positives Feedback +++ 3. Nachtlauf am 16. August in Altenburg +++ 12. August Horch Klassik fährt nach Altenburg +++