Anzeige
Klinikum 3
Polizeireport Altenburger Land - Zeitraum vom 05. - 08.10.2023 | Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera

Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera (Foto: Magnus auf Pixabay | Collage ABG-Net.de)

Polizeireport Altenburger Land - Zeitraum vom 05. - 08.10.2023

Polizeiberichte
08.10.2023, 16:28 Uhr
Von: Landespolizeiinspektion Gera / Presseportal
+++ Fahrzeug entwendet +++ Diebstahl aus Kfz

 

Einbruch in Imbiss

Altenburg. Unbekannte drangen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 04.10. bis 05.10.2023, in einen Imbiss am Skaterplatz in der Teichpromenade ein. Die Unbekannten entwendeten Softdrinks und eine elektrische Herdplatte. Der Eigentümer beklagt außerdem einen hohen Sachschaden an der Eingangstür. Die Polizei Altenburg (03447/471-0) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen. Bezugsnummer: 0259924/2023. (PZ)
 

Verkehrsunfall unter Alkohol

Langenleuba-Niederhain. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Donnerstagabend, 05.10.2023 18:50 Uhr, auf der L3095 kurz vor der Ortslage Pflug im Altenburger Land. Ein 38-jähriger Nissanfahrer verlor in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Ein 38-jähriger VW-Fahrer musste dem entgegenkommenden Nissanfahrer ausweichen. Beide PKW kamen von der Fahrbahn ab und es entstand Sachschaden. Keiner der beiden Beteiligten wurde verletzt. Im Rahmen der polizeilichen Unfallaufnahme wurde bei dem 38-jährigen Nissanfahrer Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2,7 Promille. Der Führerschein des Fahrzeugführers wurde vor Ort beschlagnahmt und die Polizei ermittelt zum Unfallgeschehen. (PZ)
 

Unbekannte setzen Baumstämme in Brand

Rositz: Am Freitagnachmittag wurden Feuerwehr und Polizei in die Pflichtendorfer Straße gerufen. Dor brannten zwei Baumstämme, welche ursprünglich als Umrandung eines ehemaligen Sportplatzes dienten. Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte, hatte das Feuer bereits auf die angrenzende Vegetation übergegriffen. Die Feuerwehr konnte den Brand dennoch schnell unter Kontrolle bringen und letztlich löschen. Da eine Selbstentzündung als unwahrscheinlich gilt, ermittelt die polzei nun wegen vorsätzlichen Herbeiführens einer Brandgefahr. Nach ersten Zeugenhinweisen, könnten vermutlich spielende Kinder dafür verantwortlich sein.
 

Hausbewohner schlagen auf Touristen ein

Altenburg: Am Samstagnachmittag wurde die Polizei zu einer Schlägerei bei einer Freizeiteinrichtung im Hausweg gerufen. Dort hatten zwei Anwohner auf einen 53-jährigen eingeschlagen, der mit seiner Familie die dortige Freizeiteinrichtung besuchte. Der 53-jährige erlitt dabei eine Fraktur an der Hand sowie Kopfverletzungen, welche im Krankenhaus behandelt werden mussten. Dei Beamten konnten die Täter schnell ermitteln. Der Grund des tätlichen Angriffs ist nun Gegenstand eines Ermittlungsverfahrens wegen Körperverletzung.
 

Verkehrsrowdy versursacht zwei Unfälle und flüchtet vor der Polizei

Altenburg: In des frühen Morgenstunden des Samstags erhielt die Polizei die Meldung, dass im Bereich des Kepplerplatzes ein Pkw mit stark überhöhter Geschwindigkeit und aufheulendem Motor umherfährt. Noch bevor die Beamten eintrafen, verursachte der Pkw-Fahrer zwei Verkehrsunfälle, indem er jeweils geparkte Fahrzeuge rammte und seine Fahrt anschließend fortsetzte. Der Pkw konnte kurze Zeit später mit noch warmen Motor in der Traungasse verlassen festgestellt werden. Der Fahrer war zu diesem Zeitpunkt bereits weiter zu Fuß flüchtig. Zeugen erkannten jedoch einen 19-jährigen Altenburger zweifelsfrei als Fahrzeugführer. Da dieser bereits polizeibekannt ist, wurde schnell klar, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, sodass die Beamten nun Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Unfallflucht einleiten konnten.


Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle

Telefon:0365 829 1503
E-Mail:medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de 
 www.thueringen.de/th3/polizei/index.as

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Der Thüringer Bürgerbeauftragte kommt nach Altenburg +++ Lust auf Laufen, warum dann nicht beim 12. Löbichauer Haldenlauf +++ Letztes Grundstück im Gewerbegebiet Weißer Berg verkauft +++ Wasserspender auf dem Altenburger Markt in Betrieb +++ Altenburg: Bauarbeiten in der Altenburger Geschwister-Scholl-Straße verlängern sich +++