Anzeige
Klinikum 2
Polizeireport Altenburger Land - Zeitraum vom 03. - 04.10.2023 | Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera

Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera (Foto: Magnus auf Pixabay | Collage ABG-Net.de)

Polizeireport Altenburger Land - Zeitraum vom 03. - 04.10.2023

Polizeiberichte
04.10.2023, 15:21 Uhr
Von: Landespolizeiinspektion Gera / Presseportal
+++ Zeugenaufruf

 

Zeugenaufruf

Schmölln. Am Freitag, dem 29.09.2023 gegen 18:00 Uhr, kam es am Bahnhofsplatz auf Höhe einer Bankfiliale zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen fünf männlichen Jugendlichen, im Alter von ca. 16-18 Jahren und einem 62-jährigen Zeitungszusteller. Infolge der Auseinandersetzung wurde der Geschädigte zu Boden gestoßen und geschlagen. Der Geschädigte erlitt Verletzungen. Außerdem wurden durch die Täter der Rollwagen mit Zeitungen umgeworfen und die Zeitungen am Tatort verstreut. Die Gruppe Jugendlicher entfernte sich anschließend in Richtung Bahnhof. Zeugen, welchen den Vorfall beobachtet haben und Hinweise zum Tatgeschehen tätigen können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Gera (0365 82341465) oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden. Bezugsnummer: 0257498/2023. (PZ)


Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle

Telefon:0365 829 1503
E-Mail:medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de 
 www.thueringen.de/th3/polizei/index.as

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Tag der offenen Musikschul-Tür in Altenburg +++ Altenburg startet am 1. Juni in die Freibadsaison 2024 +++ Künftige Öffnung der Roten Spitzen in Altenburg +++ Zwischen Bergen und Papanasi – „Pauls fulminante Weltreise“ führt diesmal nach Rumänien +++ Thüringer Landesgartenschau 2030 in Altenburg wird mit 5,8 Mio. Euro gefördert +++