Anzeige
Klinikum 5
Polizeireport für Schmölln, 09.11.2023: Motorradfahrer wollte sich der Kontrolle entziehen | Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera

Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera (Foto: Alexander Gresbek auf Pixabay | Collage ABG-Net.de)

Polizeireport für Schmölln, 09.11.2023: Motorradfahrer wollte sich der Kontrolle entziehen

Polizeiberichte
10.11.2023, 13:04 Uhr
Von: Landespolizeiinspektion Gera / Presseportal
Fahrer ohne Fahrerlaubnis, unter Einfluss von Drogen und ohne Versicherung unterwegs

 

Schmölln: Am 09.11.2023, gegen 14:15 Uhr beabsichtigten Polizeibeamte den Fahrer eines Motorrades Yamaha zu kontrolliert werden, als dieser die L1358 entlang fuhr. Der Motorradfahrer gab jedoch Gas und entzog sich der Kontrolle, wobei er mit enormer Geschwindigkeit in Richtung Schmölln flüchtete. Im Köthelgrund kam der Motorradfahrer jedoch zu Fall und verletzte sich dabei. Die nacheilenden Beamten konnten den 39-jährigen Mann daraufhin stellen. Es stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und unter dem Einfluss von Drogen stand. Des Weiteren war das angebrachte Kennzeichen nicht für dieses Motorrad ausgegeben und die Plakette gefälscht. Eine Versicherung hatte das Motorrad ebenfalls nicht. Weiterfahren durfte der 39-Jährige folglich nicht mehr. Vielmehr erwartet ihn nunmehr ein entsprechendes Ermittlungsverfahren.


Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle

Telefon:0365 829 1503
E-Mail:medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de 
 www.thueringen.de/th3/polizei/index.as

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Tag der offenen Musikschul-Tür in Altenburg +++ Altenburg startet am 1. Juni in die Freibadsaison 2024 +++ Künftige Öffnung der Roten Spitzen in Altenburg +++ Zwischen Bergen und Papanasi – „Pauls fulminante Weltreise“ führt diesmal nach Rumänien +++ Thüringer Landesgartenschau 2030 in Altenburg wird mit 5,8 Mio. Euro gefördert +++