Anzeige
Klinikum 1
Polizeireport für Schmölln, 08.11.2023: Schwerer Verkehrsunfall in Schmölln | Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera

Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera (Foto: Volker auf Pixabay | Collage ABG-Net.de)

Polizeireport für Schmölln, 08.11.2023: Schwerer Verkehrsunfall in Schmölln

Polizeiberichte
09.11.2023, 08:52 Uhr
Von: Landespolizeiinspektion Gera / Presseportal
84-Jährige Seniorin wird von einem BMW-Fahrer erfasst und stirbt

 

Schmölln: Zu einem schweren Verkehrsunfall mit tragischem Ausgang kam es gestern Abend (08.11.2023), gegen 18:45 Uhr in der Robert-Koch-Straße in Schmölln. Polizei und Rettungswagen rückten daraufhin unverzüglich zur Unfallstelle aus. Nach vorliegenden Informationen erfasste ein BMW-Fahrer (23) einer Seniorin (84), welche mit ihrem Rollator die Straße überquerte. Der Pkw war hierbei in Richtung Altenburg unterwegs und kam aus Richtung Ronneburg. 

In der Folge der Kollision wurde die Fußgängerin so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. Die Altenburger Polizei übernahm die Ermittlungen zum Unfallgeschehen. Diese dauern weiter an. 

Die Fahrbahn wurde kurz nach 21:00 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben. (RK)


Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle

Telefon:0365 829 1503
E-Mail:medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de 
 www.thueringen.de/th3/polizei/index.as

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Tag der offenen Musikschul-Tür in Altenburg +++ Altenburg startet am 1. Juni in die Freibadsaison 2024 +++ Künftige Öffnung der Roten Spitzen in Altenburg +++ Zwischen Bergen und Papanasi – „Pauls fulminante Weltreise“ führt diesmal nach Rumänien +++ Thüringer Landesgartenschau 2030 in Altenburg wird mit 5,8 Mio. Euro gefördert +++