Anzeige
Klinikum 5
Adventskranz verursacht Wohnungsbrand - Polizeireport für Lucka, 22.12.2023 | Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera

Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera (Foto: Björn Habel auf Pixabay | Collage ABG-Net.de)

Adventskranz verursacht Wohnungsbrand - Polizeireport für Lucka, 22.12.2023

Polizeiberichte
24.12.2023, 12:46 Uhr
Von: Landespolizeiinspektion Gera / Presseportal
Beim Adventskranz anzünden hat das ganze Gesteck Feuer gefangen.

 

Lucka: Am Fretagnachmittag kurz nach 17 Uhr kam es zu einem schwerwiegenden Wohnungsbrand in der Pestalozzistraße. Ersten Erkenntnissen nach, hatte ein dortiger Bewohner (73) eine Kerze auf seinem Adventskranz angezündet, wobei jedoch das ganze Gesteck Feuer fing. Das es sich bei Wohnhaus um eine Einrichtung des betreuten Wohnens handelt, konnte der Mieter noch seinen Alarmknopf betätigen und somit einen Notruf bei der Feuerwehrleitstelle auslösen. Als die Einsatzkräfte an der Erdgeschosswohnung eintrafen, stand die Küche bereits in Flammen. Die Feuerwehr musste den Bewohner, der bereits bewusstlos am Boden lag aus der Wohnung retten und dem Notarzt übergeben. Der Mann wurde mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Trotz der schnellen Löscharbeiten, ist die Wohnung des Mieters vorerst unbewohnbar.
 


Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle

Telefon:0365 829 1504
E-Mail:medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de 
 www.thueringen.de/th3/polizei/index.as

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Tag der offenen Musikschul-Tür in Altenburg +++ Altenburg startet am 1. Juni in die Freibadsaison 2024 +++ Künftige Öffnung der Roten Spitzen in Altenburg +++ Zwischen Bergen und Papanasi – „Pauls fulminante Weltreise“ führt diesmal nach Rumänien +++ Thüringer Landesgartenschau 2030 in Altenburg wird mit 5,8 Mio. Euro gefördert +++