Anzeige
Klinikum 3
Graffiti-Schmierer unterwegs - Polizeireport für Rositz, 03.01.2024 | Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera

Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera (Foto: Alexander Gresbek auf Pixabay | Collage ABG-Net.de)

Graffiti-Schmierer unterwegs - Polizeireport für Rositz, 03.01.2024

Polizeiberichte
04.01.2024, 10:04 Uhr
Von: Landespolizeiinspektion Gera / Presseportal
Altenburger Polizei sucht nach Zeugen

 

Rositz: Das sich Graffiti-Schmierer mit pinker Farbe auf dem Gelände des Restlochtagebaus Zechau verewigten, meldete am gestrigen Tag (03.01.2024) ein Verantwortlicher der Altenburger Polizei. Demnach verschafften sich die Täter offenbar im Zeitraum vom 29.12.2023 - 03.01.2024 Zugang zu dem Gelände und beschmierten einen am Wasser gelegenen Steg auf eine Länge von ca. 6 Metern. Die Altenburger Polizei ermittelt dazu (Bezugsnummer 0001897/2024) und nimmt Zeugenhinweise unter der Tel. 03447 / 4710 entgegen. (RK)
 


Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle

Telefon:0365 829 1504
E-Mail:medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de 
 www.thueringen.de/th3/polizei/index.as

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Sperrungen zum Altenburger Bauernmarkt +++ Eispiraten mit ersten Personalentscheidungen für die Saison 2024/25 +++ Aktuell zahlreiche bauliche Maßnahmen im Innen- und Außenbereich des Lindenau-Museums +++ 540.000 Euro Bundesmittel für Meuselwitz +++ Altenburger Aeneas Neumann vertritt Thüringen beim Bundesfinale +++