Anzeige
Klinikum 1
Widerstand gegen Polizeieinsatz und Trunkenheit im Straßenverkehr - Polizeireport für Altenburg, 16.02.2024 | Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera

Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera (Foto: Adrian Tworuschka auf Pixabay | Collage ABG-Net.de)

Widerstand gegen Polizeieinsatz und Trunkenheit im Straßenverkehr - Polizeireport für Altenburg, 16.02.2024

Polizeiberichte
19.02.2024, 11:48 Uhr
Von: Landespolizeiinspektion Gera / Presseportal
Alkohol löst Familien-Drama aus


Altenburg: Am Freitag, 16.02.2024 gegen 18:30 Uhr, wurde die Polizei von aufmerksamen Bürgern davon in Kenntnis gesetzt, dass sich im Bereich der Fabrikstraße / Wettiner Straße vor dem Eingang zum Bahnhof-Center eine stark alkoholisierte Frau mit ihren beiden Kindern im Kindergartenalter befindet und diese nicht mehr in der Lage ist, sich um diese zu kümmern. In der Folge wurden die beteiligten Personen zur Polizeidienststelle verbracht und die Kinder in Schutzgewahrsam genommen. Die volltrunkende 34-jährige Frau leistete gegen die polizeilichen Maßnahmen Widerstand und wurde in Unterbindungsgewahrsam genommen. Die beiden Kinder wurden in der Folge der zuständigen Behörde übergeben. Gegen 20:30 Uhr erschien die 54-jährige Mutter der 34-jährigen Frau in der Dienststelle der PI Altenburger Land. Bei ihr wurde ebenfalls Atemalkoholgeruch festgestellt und ein entsprechender Test durchgeführt, der 2,24 Promille ergab. Weil die Frau mit ihrem Pkw VW im alkoholisierten Zustand am Straßenverkehr teilnahm, wurde vor Ort der Fahrzeugschlüssel und der Führerschein sichergestellt. Es folgte eine Blutentnahme und die Untersagung der Weiterfahrt. Gegen die 54-jährige Frau wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt.


Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle

Telefon:0365 829 1504
E-Mail:medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de 
 www.thueringen.de/th3/polizei/index.as

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Der Thüringer Bürgerbeauftragte kommt nach Altenburg +++ Lust auf Laufen, warum dann nicht beim 12. Löbichauer Haldenlauf +++ Letztes Grundstück im Gewerbegebiet Weißer Berg verkauft +++ Wasserspender auf dem Altenburger Markt in Betrieb +++ Altenburg: Bauarbeiten in der Altenburger Geschwister-Scholl-Straße verlängern sich +++