Anzeige
Klinikum 5
Gefährdung und Sachbeschädigung - Polizeireport für Lucka, 15.03.2024 | Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera

Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera (Foto: Magnus auf Pixabay | Collage ABG-Net.de)

Gefährdung und Sachbeschädigung - Polizeireport für Lucka, 15.03.2024

Polizeiberichte
17.03.2024, 15:31 Uhr
Von: Landespolizeiinspektion Gera / Presseportal
Mann warf sich auf Motorhaube und trat einen Außenspiegel ab.


Lucka: Am 15.03.2024 lief ein Mann gegen 10:20 Uhr auf der Meuselwitzer Straße und versuchte Fahrzeuge anzuhalten. Als schließlich ein älterer Herr sein Fahrzeug stoppte, warf sich der Mann auf dessen Motorhaube und trat schließlich noch einen Außenspiegel am Fahrzeug ab. Danach entfernte er sich vom Ort. 

Durch die hinzugerufenen Beamten konnte der Täter jedoch ermittelt und in der Folge in seiner Wohnung angetroffen werden. Da sich der bereits polizeilich bekannte Täter in einem Ausnahmezustand befand, wurde der Rettungsdienst hinzugezogen und der Mann schließlich die eine Klinik eingeliefert.


Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle

Telefon:0365 829 1504
E-Mail:medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de 
 www.thueringen.de/th3/polizei/index.as

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Tag der offenen Musikschul-Tür in Altenburg +++ Altenburg startet am 1. Juni in die Freibadsaison 2024 +++ Künftige Öffnung der Roten Spitzen in Altenburg +++ Zwischen Bergen und Papanasi – „Pauls fulminante Weltreise“ führt diesmal nach Rumänien +++ Thüringer Landesgartenschau 2030 in Altenburg wird mit 5,8 Mio. Euro gefördert +++