Anzeige
Klinikum 1
Audi RS5 im Visier - Polizeireport für Meuselwitz, 08.04.2024 | Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera

Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera (Foto: Magnus auf Pixabay | Collage ABG-Net.de)

Audi RS5 im Visier - Polizeireport für Meuselwitz, 08.04.2024

Polizeiberichte
09.04.2024, 11:22 Uhr
Von: Landespolizeiinspektion Gera / Presseportal
Zeugen gesucht!


Meuselwitz: Einen in der Schulstraße abgestellten Audi RS5 Quattro nahmen im Zeitraum vom 05.04.2024 bis 08.04.2024 unbekannte Täter ins Visier. Offenbar verfolgen sie das Ziel, das Auto zu stehlen. Letzten Endes misslang den Tätern ihr Vorhaben, wobei sie dennoch Sachschaden verursachten. Die Kripo in Altenburg ermittelt (Bezugsnummer 0089533/2024) zum Fall und sucht hierbei nach Zeugen, die Hinweise zu auffälligen Personen- oder Fahrzeugbewegungen geben können. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 8234-1465 an die hiesigen Dienststelle zu wenden. (RK)


Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle

Telefon:0365 829 1504
E-Mail:medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de 
 www.thueringen.de/th3/polizei/index.as

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Tag der offenen Musikschul-Tür in Altenburg +++ Altenburg startet am 1. Juni in die Freibadsaison 2024 +++ Künftige Öffnung der Roten Spitzen in Altenburg +++ Zwischen Bergen und Papanasi – „Pauls fulminante Weltreise“ führt diesmal nach Rumänien +++ Thüringer Landesgartenschau 2030 in Altenburg wird mit 5,8 Mio. Euro gefördert +++