Anzeige
Klinikum 2
Tankstelle von Einbrechern aufgesucht - Polizeireport für Altenburg, 10.04.2024 | Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera

Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera (Foto: Adrian Tworuschka auf Pixabay | Collage ABG-Net.de)

Tankstelle von Einbrechern aufgesucht - Polizeireport für Altenburg, 10.04.2024

Polizeiberichte
10.04.2024, 13:43 Uhr
Von: Landespolizeiinspektion Gera / Presseportal
Kripo Altenburg sucht nach Zeugen


Altenburg: Mehrere Streifenwagen der Altenburger Polizei rückten heute Nacht (10.04.2024) kurz nach halb drei in die Geraer Straße in Altenburg aus. Kurz zuvor wurde bekannt, dass offenbar Einbrecher in die Räumlichkeiten einer dort ansässigen Tankstelle gelangen wollten. Wie sich vor Ort herausstellte, gelang ihnen ihr Vorhaben zum Glück nicht jedoch nicht.

Aktuell liegen keine Hinweise zu den Einbrechern vor - auch eine Fahndung nach den Tätern verlief erfolglos. Die Tat selbst ereignete sich zwischen 02:30 Uhr und 02:33 Uhr.

Die Kripo in Altenburg übernimmt die Ermittlungen zum Tatgeschehen (Bezugsnummer 0091143/2024) und sucht hierbei nach Zeugen, welche auffällige Personen- oder gar Fahrzeugbewegungen im Tankstellenbereich bemerkt haben. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 8234 - 1465 bei der KPI Gera zu melden. (RK)


Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle

Telefon:0365 829 1504
E-Mail:medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de 
 www.thueringen.de/th3/polizei/index.as

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Künftige Öffnung der Roten Spitzen in Altenburg +++ Zwischen Bergen und Papanasi – „Pauls fulminante Weltreise“ führt diesmal nach Rumänien +++ Vorstellungsrunde mit den Bürgermeisterkandidaten für Gößnitz +++ Informationsabend zur Talsperre Windischleuba mit Landrat und Umweltminister +++ Fête de l'Europe - Thüringen feiert Europa +++