Anzeige
Klinikum 4
Alkoholisierte Fahrradfahrer - Polizeireport für das Altenburger Land, 23.05.2024 | Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera

Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera (Foto: Alexander Gresbek auf Pixabay | Collage ABG-Net.de)

Alkoholisierte Fahrradfahrer - Polizeireport für das Altenburger Land, 23.05.2024

Polizeiberichte
24.05.2024, 10:55 Uhr
Von: Landespolizeiinspektion Gera / Presseportal
In Schmölln und in Altenburg


Schmölln: Am 23.05.2024 wurden gegen 21:25 Uhr in Schmölln in der Grenzstraße von Polizeibeamten zwei Fahrradfahrer gestoppt, die durch ihre unsichere Fahrweise aufgefallen waren. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der 39-jährige Fahrradfahrer einen Atemalkoholwert von 1,98 Promille und der 44-jährige Fahrradfahrer einen Wert von 2,35 Promille hatte. Beiden Fahrern wurde eine Blutentnahme durchgeführt und Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet. 

Altenburg: Gegen 23:20 Uhr wurde in Altenburg ein 53-jähriger Fahrradfahrer in der Käthe-Kollwitz-Straße überprüft, da er das Rotlicht einer Ampelanlage ignoriert hatte. Ein Alkoholtest ergab bei ihm einen Wert von 3,28 Promille. 


Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle

Telefon:0365 829 1504
E-Mail:medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de 
 www.thueringen.de/th3/polizei/index.as

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Mehr als 200 Schüler beteiligen sich am Thüringer Schülerfreiwilligentag +++ In Altenburgs Schulen wird gebaut +++ Ein neuer Job im Altenburger Land +++ Altenburger Grüne trotz Stimmverlusten kämpferisch +++ Verkehrsinfos zur „Lotto Thüringen Ladies Tour“ +++