Anzeige
Klinikum 5
Theaterball nach Wiener Art  | Theaterball 2024

Theaterball 2024 (Foto: Ronny Ristok)

Theaterball nach Wiener Art

Kunst, Kultur & Freizeit
21.02.2024, 09:25 Uhr
Von: Pressemitteilung · Theater Altenburg Gera
Die Metropole der Kaffeehäuser, der Operette und des Walzerkönigs Johann Strauß kommt für eine lange Nacht nach Gera. Nach vier Jahren Zwangspause gibt es wieder einen Ball am 5-Spartenhaus. Der Kartenvorverkauf beginnt ab 23. Februar.

Über vier Jahre liegt er zurück, der letzte Theaterball in Gera. Damals gab es für die Besucher unter dem Motto „Kriminal Tango“ mörderische und humorvolle Darbietungen sowie Livemusik und natürlich viel Tanz. Der diesjährige Ball entführt die Gäste am Samstag, den 17. August im Theater Gera in die Vergnügungsstadt Wien. Zum Einlass öffnen sich die Türen um 18:30 Uhr. Das bunte Galaprogramm um 19:30 Uhr im Theatersaal dreht sich um Walzerfreuden, Weinseligkeit und Wienerlied.

Getreu dem Titel „Wien bei Nacht“ erwartet die Besucher ein nostalgisches Wiedersehen mit altbekannten Wiener Gesichtern wie Johann Strauß, Sigmund Freud, Sisi & Franzl und vielen mehr. Nach dem Hauptprogramm locken reichhaltige Buffets zu kulinarischen Genüssen. Im Konzertsaal eröffnet das Philharmonische Orchester den Tanz, der Tanzkreis Brillant bezaubert mit einer großen Walzerformation. Zu späterer Stunde spielt das Wiener Orchester Divertimento Viennese elegante Tanzschlager der 20er- und 30er-Jahre auf. Wer eine Pause vom Tanzen braucht, kann in den Sälen des Theaters unterhaltsame Nebenprogramme erleben: Lassen Sie beim Heurigen die Seele baumeln oder lauschen Sie im Kaffeehaus wienerischen Kabarettliedern. Wenn dann die letzten Töne des Balls verklingen, legt ein DJ noch zur After-Show-Party auf.

Erstmalig bietet das Theater vergünstigte Early Bird-Tickets zum Preis von 160 € /175 € bis 15. März an den Theaterkassen und online unter www.theater-altenburg-gera.de an. Danach sind die Tickets zum Preis von 180 € / 195 € erhältlich. Um Tanz und Buffet in gediegener Atmosphäre genießen zu können, sind begrenzt zusätzlich feste Plätze im Konzertsaal für 20 € buchbar.

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Lust auf Laufen, warum dann nicht beim 12. Löbichauer Haldenlauf +++ Letztes Grundstück im Gewerbegebiet Weißer Berg verkauft +++ Wasserspender auf dem Altenburger Markt in Betrieb +++ Die Theatertipps vom 19. bis 21. April 2024 in Gera und Altenburg +++ Altenburg: Bauarbeiten in der Altenburger Geschwister-Scholl-Straße verlängern sich +++