Anzeige
Klinikum 1
Tradition fortgesetzt - Lerchenberger erneut über die Feiertage aktiv  |

(Foto: SV Lerchenberg Altenburg e.V.)

Tradition fortgesetzt - Lerchenberger erneut über die Feiertage aktiv

Sportgeschehen Fußball
27.12.2023, 09:52 Uhr
Von: Torsten Rist
„Bei schönem Wetter kann jeder Fußball spielen.“ 

Unter diesem Motto trafen sich bei nasskaltem Wetter die Sportfreunde des SV Lerchenberg Altenburg zum traditionellen Fußballspiel am ersten Weihnachtsfeiertag. Seit 27 Jahren gehört es für die Leichtathleten und Fußballverrückten dazu, in großer Runde das Jahr sportlich und mit Glühwein ausklingen zu lassen. Dabei nutzten die erneut 2 Dutzend Sportfreunde zugleich die Gelegenheit, eine Rückschau auf 30 Jahre SV Lerchenberg Altenburg zu nehmen sowie einen Ausblick ins nächste Sportjahr zu richten. 

So stehen der 11. Sparkassen-Crosslauf (13.04.2024), der Schnupperlauf für den Skatstadtmarathon, der Rennsteiglauf (25.05.2024), der 14. Skatstadtmarathon am 08.06.2024 sowie „Lödla crosst“ (geplant am 14.09.2024) als Highlights auf der Agenda für das nächste Jahr.  

Die Leichtathleten starten im Januar bei den Thüringer Hallenmeisterschaften und die Basketballer setzen den Spielbetrieb mit 3 Mannschaften fort. 

Auch 2024 wird man beim SV Lerchenberg Altenburg das Deutsche Sportabzeichen ablegen können.

Besonders haben sich die Lerchenberger gefreut, dass Brit Adler der Veranstaltung beiwohnen konnte. 

Der Vorstand des SV Lerchenberg Altenburg e.V. wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Unterstützern des Vereins noch ein paar ruhige Stunden im Kreise der Familie und einen guten Start ins neue Jahr.

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Lust auf Laufen, warum dann nicht beim 12. Löbichauer Haldenlauf +++ Letztes Grundstück im Gewerbegebiet Weißer Berg verkauft +++ Wasserspender auf dem Altenburger Markt in Betrieb +++ Die Theatertipps vom 19. bis 21. April 2024 in Gera und Altenburg +++ Altenburg: Bauarbeiten in der Altenburger Geschwister-Scholl-Straße verlängern sich +++