Anzeige
Klinikum 1
Ausbau der Geschwister-Scholl-Straße bis zur August-Bebel-Straße | Baustelle Geschwister-Scholl-Straße

Baustelle Geschwister-Scholl-Straße (Foto: Ronny Franke)

Ausbau der Geschwister-Scholl-Straße bis zur August-Bebel-Straße

Verkehrsgeschehen / Straßensperrungen Pressemitteilungen
24.08.2023, 11:41 Uhr
Von: Stadtverwaltung Altenburg
In der Geschwister-Scholl-Straße hat der zweite Bauabschnitt begonnen.

Aus diesem Grund ist die Brauhausstraße aktuell Sackgasse, die Zufahrt zum Inselzoo, zum Wohnmobilstellplatz und zum Freibad kann zurzeit nur über die August-Bebel-Straße erfolgen.

Der zweite Abschnitt umfasst den Ausbau vom Kreuzungsbereich Brauhausstraße bis zur Bebel-Straße, das sind circa 185 Meter. Die Maßnahme beinhaltet die Erneuerung des Straßenbelags mit Asphalt auf der gesamten Breite der Fahrbahn und zusätzlich den Abschnitt zur Spinnbahn, das sind etwa 55 Meter. Es sind 25 Stellplätze als Senkrechtstellplätze in der Schollstraße vorgesehen, davon sind zwei behindertengerecht. Die Parkplätze werden beidseitig angeordnet und mit Natursteinpflaster befestigt.

Im Zuge der Tiefbauarbeiten werden auch die Gehwege beidseitig erneuert. Vorhandene Grundstückszufahrten werden als Gehwegüberfahrten wiederhergestellt. Die Bushaltestelle im Bereich der „Roten Zora“ verändert ihren Standort nicht, wird aber modernisiert.

Das Großprojekt ist eine Gemeinschaftsmaßnahme der Stadt und des WABA (Wasserversorgungs- und Abwasserentsorgungsbetrieb Altenburg), der den Mischwasserkanal saniert. Ziel der skizzierten Maßnahmen ist zum einen die Verbesserung der Verkehrssicherheit, zum anderen die Ertüchtigung der Straßenentwässerung.

Nach dem Abschluss der Maßnahme – dem aktuellen Zeitplan zufolge Ende November dieses Jahres – soll der gesamte Straßenzug freundlicher und einladender aussehen. Die Baukosten summieren sich voraussichtlich auf rund 600.000 Euro. Der Ausbau wird vom Freistaat Thüringen mit Geldern zur Förderung von kommunaler Verkehrsinfrastruktur unterstützt. 
 

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Tag der offenen Musikschul-Tür in Altenburg +++ Altenburg startet am 1. Juni in die Freibadsaison 2024 +++ Künftige Öffnung der Roten Spitzen in Altenburg +++ Zwischen Bergen und Papanasi – „Pauls fulminante Weltreise“ führt diesmal nach Rumänien +++ Thüringer Landesgartenschau 2030 in Altenburg wird mit 5,8 Mio. Euro gefördert +++