Anzeige
Klinikum 4
Altenburg: Geschwister-Scholl-Straße: 2. Bauabschnitt beginnt | Straßensperrungen / Verkehrsgeschehen im Altenburger Land

Straßensperrungen / Verkehrsgeschehen im Altenburger Land (Foto: Ronny Franke)

Altenburg: Geschwister-Scholl-Straße: 2. Bauabschnitt beginnt

Verkehrsgeschehen / Straßensperrungen
17.08.2023, 11:31 Uhr
Von: Straßenverkehrsbehörde der Stadt Altenburg
Am Montag, 21. August, beginnen die Bauarbeiten des zweiten Bauabschnitts in der Geschwister-Scholl-Straße/August-Bebel-Straße.

Im genannten Bereich werden neue Abwasserleitungen verlegt und im Anschluss umfangreiche Straßenbauarbeiten im Auftrag des WABA und der Stadt Altenburg durchgeführt.

Für diese Arbeiten muss der Bereich der Geschwister-Scholl-Straße zwischen der Einmündung Brauhausstraße und der August-Bebel-Straße (in Höhe Inselzoo/Parkhotel) für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden.

In der Folge wird die Brauhausstraße zur Sackgasse. Die Zufahrt zum Inselzoo, Freibad und Wohnmobilstellplatz ist über die August-Bebel-Straße weiterhin möglich.

Die Umleitung in Richtung Großer Teich und Süd-Ost wird über die Schmöllnsche Straße, Rossplan und Teichstraße eingerichtet. Dafür wird der Verkehr an der Engstelle Teichstraße/Rossplan über eine Baustellenampelanlage realisiert.

Wir bitten um Beachtung, dass im gesperrten Bereich mit  Haltverbotszonen zu rechnen ist.

Baubedingt entfallen die Haltestellen des ÖPNV Am Anger und in der Geschwister-Scholl-Straße. Die Ersatzhaltestellen befinden sich in der Schmöllnschen Straße/Rossplan und am Großer Teich/Capitol. Wir bitten, die entsprechenden Aushänge an den Haltestellen zu beachten.

Der zweite Bauabschnitt dauert voraussichtlich bis zum 30. November 2023.

Wir bitten um Verständnis.
 

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Schmitz Feuerwehrtechnik erweitert Service-Bereich in Nobitz +++ XXL-Spielfest im Park am Großen Teich in Altenburg +++ Rückblick „Yosephinum on Tour“ - Viel positives Feedback +++ 3. Nachtlauf am 16. August in Altenburg +++ 12. August Horch Klassik fährt nach Altenburg +++