Anzeige
Klinikum 5

Sa., 18. Mai 2024, 09:30 Uhr

bis Di., 20. Februar 2024, 17:00 Uhr

„Aufgepeppt! Von der Burg zum Schloss“

Altenburg, Schloss- und Spielkartenmuseum

Thüringer Schlössertage

Lernen sie das Residenzschloss Altenburg zu Pfingsten abseits der gewohnten Pfade kennen, auf seinem historischen Weg von der Burg zum Schloss.

Mit dem Residenzschloss verbinden sich mehr als 1000 Jahre Bau- und Fürstengeschichte. Aus der einstigen slawischen Wallanlage entwickelte sich ab dem 10. Jahrhundert eine deutsche Burg, die spätestens ab 1132 als kaiserliche Pfalz diente. unter den sächsischen Kurfürsten entstand 1518 ein drei flügeliges Renaissanceschloss. Dieses erfuhr in den nachfolgenden Jahrhunderten vielfältige Veränderungen: Galerien, Treppenanlagen, repräsentative Wohnräume, prächtige Festsäle und vieles mehr schmücken seither die Schlossanlage Altenburgs.

Anzeige
Anzeige