Anzeige
Klinikum 3

Mi., 02. Oktober 2024, 20:00 Uhr

Travestie Show • Kornröschen 2cl & Schwester Kay Ray (aus 3 Ehe)

Altenburg, Zentral Theater

KORNRÖSCHEN 2CL

Daisy Ray und ihre Schwester KAY RAY (aus 3 Ehe).

Körnchen gefällig? Dann herzlich willkommen in unserer knallbunten, lauten, schrillen „Wunder-Bar“ in der Sie die Travestie-Künstlerin Daisy Ray als witzig dominante Barfrau mit reichlich Gesprächsstoff, Stand–up-Comedy, buntem deutschen Schlager, und dem ein oder anderen, oder ganz schön vielen Gläschen Korn empfängt. Denn diese Dame ist trinkfest! Ihr Alter: Ein streng gehütetes Geheimnis! Aber, dank Alkohol gut konserviert, ohnehin eine zeitlose Schönheit. Und das sie aus dem Osten kommt, hört man, nach ihren eigenen Angaben, überhaupt nicht. Dank ihrer Liebe zum Körnchen hat sie nun endlich ihre eigene Marke herausgebracht, die sie nur zu gerne mit ihren Gästen teilt. Denn ihr Motto ist: „Abends trink ich Korn. Spätabends bin ich Vollkorn“. Und so können sie während ihres Besuch jederzeit an Daisy`s Bar und sich ein gutes Tröpfchen holen. Interaktiv wird es sowieso. Denn Daisy plaudert natürlich auch gerne mit ihren Gästen und so wird ihr Publikum jederzeit zu einem kleinen Schwätzchen eingeladen. Freuen Sie sich auf ein turbulentes, unvorhersehbares, feuchtfröhliches Feuerwerk aus klassischer Travestie und aktuellem Zeitgeschehen. Einen Abend, der ein bisschen an eine Mischung aus „Inas Nacht“ und „Comedy night wash“ erinnert. Und an dessen Ende Sie natürlich entscheiden können, ob es Daisy`s Eigenmarke auch wirklich verdient hat, verköstigt zu werden.

Daisy Ray feiert bereits seit über zwanzig Jahren Erfolge auf deutschen Bühnen. Einem breiten Publikum ist sie durch Europas ältestem Travestietheater, dem „Pulverfass Cabaret“ in Hamburg an der Reeperbahn bekannt, das im September diesen Jahres sein fünfzigjähriges Bestehen feierte, Größen wie Olivia Jones hervorbrachte und in dem sich auch das berühmte Duo „Mary und Gordy“ kennenlernte. Sie selbst ist dort mit ihren bunten Programmen seit fünfzehn Jahren nicht mehr wegzudenken.

Tickets erhältlich an bekannten VVK-Stellen und online unter:

Lokale Vorverkaufsstelle:
Ticket-Service
Sporenstraße 2
04600 Altenburg

Anzeige
Anzeige