Anzeige
Klinikum 1
Landrat besucht zum Schuljahresstart die Regelschule in Meuselwitz | Landrat Uwe Melzer

Landrat Uwe Melzer (Foto: Ronny Franke (Gebäude) | Landratsamt Altenburger Land (Landrat))

Landrat besucht zum Schuljahresstart die Regelschule in Meuselwitz

Familie, Kinder & Jugend Pressemitteilungen
18.08.2023, 16:54 Uhr
Von: Jana Fuchs, Öffentlichkeitsarbeit Landratsamt Altenburger Land
In Thüringen beginnt am Montag das neue Schuljahr.

Im Altenburger Land werden dann rund 9.000 Kinder und Jugendliche nach den sechswöchigen Sommerferien wieder die Schulbank in den Grund- und Regelschulen, Gymnasien und Berufsschulen drücken.

Unter ihnen sind auch 716 Schulanfänger in den Grundschulen in Trägerschaft des Landkreises sowie in den Grundschulen der Stadt Altenburg. „Besonders den ABC-Schützen muss unsere größte Aufmerksamkeit gelten, denn die kleinen Mädchen und Jungen sind nicht nur Anfänger in der Schule, sondern auch Anfänger im Straßenverkehr und somit besonders gefährdet“, so Landrat Uwe Melzer. „Deshalb bitte ich alle Kraftfahrer um besonnenes Verhalten im Straßenverkehr und um ein besonders vorausschauendes Fahren. Allen Schülerinnen und Schülern wünsche ich einen guten Start ins neue Schuljahr und viel Freude beim Lernen“, so der Landrat weiter.

Gleich am ersten Schultag wird Uwe Melzer die Meuselwitzer Regelschule „Geschwister Scholl“ besuchen. Mit Beginn des neuen Schuljahres wurde die Regelschule Lucka als eigenständige Schule aufgehoben und wird nunmehr als Filiale der Regelschule Meuselwitz fortgeführt. Im Altenburger Land ist das bislang einzigartig. „Ich bin sehr froh darüber, dass wir beide Schulstandorte auf diese Art und Weise erhalten konnten, Eltern und Pädagogen erst einmal Planungssicherheit haben und wir das Modell die nächsten drei Jahre testen können. Alles, was in dieser Zeit gut funktioniert und alles, was noch nicht ganz optimal ist, kommt auf den Tisch, damit wir entsprechende Schlussfolgerungen daraus ableiten können.“ Uwe Melzer wird am Montag sowohl zum Standort Meuselwitz also auch zum Standort Lucka fahren.

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Unsere Stadt, unsere Region! - Weil wir machen! Machst Du mit? +++ DEINE Familienzeit im Altenburger Land +++ SV Blau-Gelb Ehrenberg erreicht Endrunde +++ Nachwuchs der Feuerwehren und vom Technischen Hilfswerk campen in Pahna +++ Letzte freie Plätze in Ferienworkshops +++