Anzeige
Klinikum 3
Von Wikingern bis Pippi Langstrumpf  | Pauls fulminate Weltreise

Pauls fulminate Weltreise (Foto: Ronny Ristok )

Von Wikingern bis Pippi Langstrumpf

Kunst, Kultur & Freizeit
20.11.2022, 13:48 Uhr
Von: Theater Altenburg Gera gGmbH
Nächste Ausgabe von „Pauls fulminante Weltreise“ in Altenburg

Am Samstag, den 3. Dezember, um 20 Uhr packen das Paul-Gustavus-Haus in Altenburg und das Schauspielensemble des Theaters Altenburg Gera mal wieder die Koffer und erkunden mit ihrem  gemeinsamen Format „Pauls fulminante Weltreise“ Kultur, Kulinarik und das Nachtleben anderer Länder. Mit der neusten Ausgabe geht es in den hohen Norden, in das Heimatland der berühmtesten Kinderbuchfiguren, der erfolgreichsten Popbands und der verworrensten Aufbauanleitungen aller Zeiten: Schweden. Immerhin stammt die Familie von IKEA-Gründer Ingvar Kamprad aus dem Altenburger Land.

Als Reiseleitung entführen Michaela Dazian, Antonia Marie Waßmund, Robert Herrmanns und Mario Radosin aus dem Schauspielensemble gemeinsam mit Schauspielkapellmeister Olav Kröger das Publikum in die Heimat von Köttbullar, Inbusschlüsseln und Astrid Lindgren.

Nach einem musikalisch-literarischen Auftakt gibt es ein schwedisches Buffet und alle Dancing Queens können mit den größten Hits der schwedischen Popgeschichte die Tanzfläche stürmen. Wer nun auch ein Äffchen und ein Pferd haben möchte,  kann sich jetzt über das Paul-Gustavus-Haus, wo die Veranstaltung stattfindet, Tickets sichern.

Kommentare