Anzeige
Klinikum 2
Sonntagsführung „Meine Tage sind leichter dahingeflogen…“ | Herzog Friedrich Wilhelm III. von Sachsen-Altenburg (1657-1672)

Herzog Friedrich Wilhelm III. von Sachsen-Altenburg (1657-1672) (Foto: Schloss- und Spielkartenmuseum Altenburg)

Sonntagsführung „Meine Tage sind leichter dahingeflogen…“

Kunst, Kultur & Freizeit
30.01.2024, 09:01 Uhr
Von: Steven Ritter, KAG Altenburger Museen
Bei der Sonntagsführung am 4. Februar 2024 um 14 Uhr widmet sich Beatrix Weinhold-Haucke im Schloss- und Spielkartenmuseum Altenburg Herzog Friedrich Wilhelm III.

Den Abschluss der Führung bildet ein Blick in die Fürstengruft unter der Schlosskirche.

Die kommende Sonntagsführung durch die Räumlichkeiten des Schloss- und Spielkartenmuseums steht ganz im Zeichen des kurzen, aber bewegten Lebens des letzten Herzogs der älteren Altenburger Linie: Friedrich Wilhelm III. Bereits im Alter von 14 Jahren starb er an den Folgen der Pocken, womit die ältere Linie Sachsen-Altenburg im Mannesstamm erlosch. Seine letzte Ruhe fand der junge Herzog in der Fürstengruft der Altenburger Schlosskirche.

Museumsassistentin Beatrix Weinhold-Haucke gibt bei ihrer Führung einen Einblick in den Alltag Friedrich Wilhelms III. Sie geht dabei ebenso auf seine Freizeitaktivitäten wie auch auf seine Zeit als regierender Fürst ein. Außerdem beschäftigt sie sich mit der Frage, ob es stimmt, was seine Leichenpredigt über ihn behauptet: Flogen seine Tage wirklich so leicht dahin?

Zum Abschluss des Rundgangs werden die Besucherinnen und Besucher in die Fürstengruft unter der Schlosskirche geführt.
 

Die Veranstaltung im Überblick:

Sonntag, 4. Februar 2024, 14 Uhr
Führung: „Meine Tage sind leichter dahingeflogen…“ 
im Schloss- und Spielkartenmuseum Altenburg
mit Beatrix Weinhold-Haucke
Teilnahme: 3 EUR, eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Lust auf Laufen, warum dann nicht beim 12. Löbichauer Haldenlauf +++ Letztes Grundstück im Gewerbegebiet Weißer Berg verkauft +++ Wasserspender auf dem Altenburger Markt in Betrieb +++ Die Theatertipps vom 19. bis 21. April 2024 in Gera und Altenburg +++ Altenburg: Bauarbeiten in der Altenburger Geschwister-Scholl-Straße verlängern sich +++