Anzeige
Klinikum 5
Ostermarkt an der Bockwindmühle in Lumpzig | Osterhase an der Bockwindmühle in Lumpzig

Osterhase an der Bockwindmühle in Lumpzig (Foto: Verein Altenburger Bauernhöfe e. V.)

Ostermarkt an der Bockwindmühle in Lumpzig

Kunst, Kultur & Freizeit Familie, Kinder & Jugend
20.03.2024, 14:05 Uhr
Von: Verein Altenburger Bauernhöfe e. V.
Der Verein Altenburger Bauernhöfe e. V. lädt wieder zu seinem traditionellen Ostermarkt am Samstag, 30.03.2024 von 11 – 16 Uhr an die Bockwindmühle in Lumpzig ein!

Ein kleines, aber feines Markttreiben wartet auf unsere Besucher: Keramik aus Ponitz, Korb- und Flechtwaren aus Altenburg, Korkschmuck der wood stud Manufaktur aus Wintersdorf, bunte, außergewöhnlich Taschen und Accessoires by Nise, Häkeltiere und Handarbeiten von Franzis Fundus, Apfelsaft und Obstbrände der Triller Manufaktur, Ziegenkäse vom Holler-Hof und vom Berghof Pfeiffer eine Auswahl an Pflanzen und Gemüse. Die Käserei Altenburger Land wird ihre reichhaltige Produktpalette anbieten.

Für das leibliche Wohl wird natürlich auch gesorgt: unser Lumpziger Mühlenbrot backen wir wie immer vor Ort und unsere Kartoffelpuffer mit Apfelmus ebenfalls. Der Schmöllner Mutzbratenkönig bietet seinen guten Mutzbraten und weitere regionale Spezialitäten an. Die Gulaschsuppe vom Gasthof Lumpzig aus dem Kessel gehört traditionell zum Angebot dazu. Für selbstgebackenen Kuchen sorgen wie immer die Landfrauen, die auch den dazu gehörenden Kaffee kochen. Ein paar kalte Getränke runden unser Angebot ab.

Für unsere kleinen Besucher wird es ein Bastel- und Mitmachangebot des Vereins Kreativ-Konsum Kriebitzsch geben. Der Erlös daraus fließt danach auch dem Verein Kreativ-Konsum Kriebitzsch zu.

UND –

Wir haben den Osterhasen bestellt! Bleibt abzuwarten, ob er auch kommen wird!

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Tag der offenen Musikschul-Tür in Altenburg +++ Altenburg startet am 1. Juni in die Freibadsaison 2024 +++ Künftige Öffnung der Roten Spitzen in Altenburg +++ Zwischen Bergen und Papanasi – „Pauls fulminante Weltreise“ führt diesmal nach Rumänien +++ Thüringer Landesgartenschau 2030 in Altenburg wird mit 5,8 Mio. Euro gefördert +++