Anzeige
Klinikum 5
10. Classic-Open-Air: Altenburg grüßt Bella Italia! | „Memories - Die größten Musical-Hits” auf dem Marktplatz Altenburg

„Memories - Die größten Musical-Hits” auf dem Marktplatz Altenburg (Foto: Ronny Ristok)

10. Classic-Open-Air: Altenburg grüßt Bella Italia!

Kunst, Kultur & Freizeit
20.05.2024, 10:24 Uhr
Von: Stadtverwaltung Altenburg
Open-Air-Ausstellung geplant

Die Stadt und das Theater Altenburg Gera laden auch in diesem Jahr wieder zu einem stimmungsvollen Classic-Open-Air der Extraklasse ein. Unter dem Titel „O Sole Mio – Eine neapolitanische Nacht“ wird das Publikum in das Sehnsuchtsland Italien entführt. Das Philharmonische Orchester und Sänger und Sängerinnen des Musiktheaterensembles unter der musikalischen Leitung von Kapellmeister Thomas Wicklein, der auch moderierend durch den Abend führen wird, verwandeln den Altenburger Marktplatz in eine mediterrane Piazza Grande. Das Publikum kann sich auf weltberühmte Schlager wie „O sole Mio“ – die hymnische Hommage an Italien – das mitreißende neapolitanische Volkslied „Funiculì, funiculà!“, Opern-Highlights von Rossini und Verdi, romantische Balladen wie „Torna a Surriento“ und feurige südeuropäische Klänge freuen.

Wie gewohnt bieten die Gastronomen des Marktes passende Speisen und Getränke. Neu in diesem Jahr: Aufgrund der starken Nachfrage nach Sitzplätzen an Tischen übernimmt der Ratskeller das Aufstellen von zusätzlichen Tischen und Stühlen im Bereich des Fußweges rechts von der Bühne (gegenüber Freisitz Ratskeller, oberer Marktseite). Diese Tische können über den Ratskeller reserviert werden. Verbunden mit der Reservierung ist ein Verzehr-Paket. Nähere Auskünfte dazu geben die Mitarbeiter des Ratskellers, Telefon: (03447) 50 69 18. Insgesamt werden an beiden Abenden jeweils 1.100 Sitzplätze in Stuhlreihen sowie die zahlreichen Tische in den Freisitzen der Gastronomen bereitstehen. Die Abendkassen sind ab 19 Uhr mit ausreichend Tickets geöffnet.

Das stimmungsvolle Ambiente des Marktes wurde seit 2014 in unzähligen Fotos festgehalten. Die Stadt hat sich der Herausforderung gestellt, gemeinsam mit dem Fotografen Jens Paul Taubert einige besondere Motive der einzelnen Jahre auszuwählen. Die werden als großformatige Bilder im Zeitraum vom 10. – 18. Juni 2024 in einer Open-Air-Ausstellung direkt auf dem Markt gezeigt. Die Bilder zeigen künstlerische Momente genauso wie gespannt lauschende Zuschauermengen, warme Sommernächte oder verregnete Abende. Vielleicht findet sich da der eine oder andere Besucher der letzten Jahre wieder.

Zehn Classic OpenAirs mit jeweils zwei Vorstellungen lockten von 2014 – 2024 (2020 war wegen Corona ausgefallen) insgesamt 14.132 Besucher auf den Marktplatz. Der Wettergott hatte meistens ein Einsehen, insgesamt waren nur drei Vorstellungen mehr oder weniger verregnet, meistens gab es auch warme „italienische Nächte“. Einzig im Jahr 2022 musste die 1. Vorstellung komplett abgesagt werden, was zu einem großen Ansturm am 2. Abend führte.

An dieser Stelle sei den Sponsoren gedankt, die die anfänglich als einmalige Aktion geplante an großzügig unterstützt haben – die EWA (Energie- und Wasserversorgung Altenburg GmbH) und die Sparkasse Altenburger Land.

Ein großer Dank geht ebenso an die Gastronomiebetriebe des Marktes – den Ratskeller, das Eiscafé Venezia, das ehemalige Eiscafé Blue Ice, das Café Domizil, und – in den letzten Jahren neu hinzu gekommen – die Cocktailbar Glühwürmchen. Die Gastronomen trugen und tragen gemeinsam mit dem Veranstalter das jährliche Wetterrisiko.

Zum zehnjährigen Jubiläum wird es auch im Programm die eine oder andere Überraschung dazu geben – noch gibt es Karten.  

 

Termine für 2024 im Überblick

FR 14. JUNI: · 21 Uhr, Marktplatz Altenburg / Einlass 19.00 Uhr

SA 15. JUNI · 21 Uhr, Marktplatz Altenburg / Einlass 19.00 Uhr

Infos und Karten in den Theaterkassen, telefonisch unter 0365 8279105 (Gera) bzw. 03447 585160 (Altenburg) sowie online unter www.theater-altenburg-gera.de

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Mehr als 200 Schüler beteiligen sich am Thüringer Schülerfreiwilligentag +++ In Altenburgs Schulen wird gebaut +++ Ein neuer Job im Altenburger Land +++ Altenburger Grüne trotz Stimmverlusten kämpferisch +++ Verkehrsinfos zur „Lotto Thüringen Ladies Tour“ +++