Anzeige
Klinikum 5

Buchlesung „Komm bald wieder, Freund“ mit „education4kenya“

Kunst, Kultur & Freizeit
25.05.2024, 12:26 Uhr
Von: Maja Persch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Stadt Schmölln
Am 05. Juni 2024, 17 Uhr in der Rathausgalerie Schmölln

Schmölln. Im September 2005 wurde das Projekt "Lernen für Kenia" in Leben gerufen, aus dem der Verein gleichen Namens hervorging. Der heutige Vereinsvorsitzende Gunter Nehring scharrte Gleichgesinnte um sich, die Patenschaften übernahmen, um Kindern vor Ort, den Besuch einer Schule zu ermöglichen. Die erfolgreiche Arbeit von "education4kenya" gipfelt im Bau und Betreiben der Schule "Altenburger Land" in Mombasa.

Nun lädt die Stadtverwaltung Schmölln gemeinsam mit dem Verein "e4k" zu einer Buchlesung ein.

"Komm bald wieder, Freund" nennt Heinz-Dieter Plötner die Geschichte des Vereins "education4kenya". In seinem nach authentischen Berichten und eigenem Erleben mit Herzblut geschriebenen und reich bebilderten Buch zieht der Autor Bilanz über ein 17-jähriges Wirken des Altenburger Vereins.

Besucher der Buchlesung haben hier die Möglichkeit, den Verein, der sich die Bildung im ostafrikanischen Kenia auf die Fahne geschrieben hat, näher kennenzulernen. Der Autor beantwortet auch gern Fragen und signiert auf Wunsch Bücher.

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Mehr als 200 Schüler beteiligen sich am Thüringer Schülerfreiwilligentag +++ In Altenburgs Schulen wird gebaut +++ Ein neuer Job im Altenburger Land +++ Altenburger Grüne trotz Stimmverlusten kämpferisch +++ Verkehrsinfos zur „Lotto Thüringen Ladies Tour“ +++