Anzeige
Klinikum 1
Polizeireport Altenburger Land - Zeitraum vom 23. - 24.08.2023 | Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera

Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera (Foto: Magnus auf Pixabay | Collage ABG-Net.de)

Polizeireport Altenburger Land - Zeitraum vom 23. - 24.08.2023

Polizeiberichte
24.08.2023, 11:31 Uhr
Von: Landespolizeiinspektion Gera / Presseportal
+++ Festnahme nach körperlichem Angriff und Messerangriff +++ Pkw-Fahrer fuhr auf +++ Pkw machte sich selbständig +++ Verkehrsteilnehmer unter Einfluss von Betäubungsmittel angehalten

 

Festnahme nach körperlichem Angriff und Messerangriff

Altenburg: Mehrere Streifwagen rückten gestern (23.08.23) gegen 19:10 Uhr in den Hausweg aus. Dort waren sich zuvor zwei Personengruppen begegnet. Aus einer der Gruppen sprach ein 33-Jähriger unvermittelt den Geschädigten (45m) an und bedrohte ihn. Außerdem schlug er dem Geschädigten mehrfach in das Gesicht, so dass dieser zu Boden ging. Dort trat der Täter wiederholt auf ihn ein. Einen Begleiter des Geschädigten (44) schlug der 33-Jährige ebenfalls wiederholt in das Gesicht. Anschließend zog der Täter zwei Messer und versuchte den 44-Jährigen damit zu verletzen. Dieser konnte jedoch ausweichen. Danach ergriff der 33-Jährige die Flucht. Eingetroffene Polizisten konnten ihn im Nahbereich feststellen und nahmen ihn fest. Eine Haftrichtervorführung steht noch aus. Der 45-Jährige wurde auf Grund seiner Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Sein 44-jähriger Begleiter erlitt leichte Verletzungen, musste jedoch nicht ärztlich betreut werden. (TM)
 

Pkw-Fahrer fuhr auf

Treben: Der Fahrer (57) eines Pkw Ford Focus befuhr am Mittwoch (23.08.23) gegen 15:20 Uhr die B93 und musste in Serbitz verkehrsbedingt abbremsen. Ein nachfolgender 18-jähriger Fahrer eines Pkw Ford, erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den Pkw Ford Focus auf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Verletzt wurde zum Glück niemand.
 

Pkw machte sich selbständig

Altenburg: Ein Pkw Skoda, welcher auf einem Parkplatz im Kauerndorfer Weg geparkt war, machte sich am 23.08.2023 gegen 11:00 Uhr selbstständig. Das Fahrzeug rollte schließlich gegen einen parkenden Opel. Ursächlich hierfür war vermutlich, dass ihn die 62-jährige Fahrerin nicht ordnungsgemäß gesichert hatte. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 

Verkehrsteilnehmer unter Einfluss von Betäubungsmittel angehalten

Altenburg: Am 23.08.2023 gegen 18:25 Uhr wurde in der Leipziger Straße ein 23-jähriger Fahrer eines Pkw VW kontrolliert. Ein freiwilliger Drogentest verlief positiv auf Cannabis. Im Krankenhaus wurde eine Blutentnahme bei dem Mann durchgeführt, ihm die Weiterfahrt untersagt und ein Ermittlungsverfahren gegen ihn eingeleitet.
 


Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle

Telefon:0365 829 1503
E-Mail:medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de 
 www.thueringen.de/th3/polizei/index.as

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Baluster, Abdeckungen, Schwellen und Pfosten aus Sandstein zu haben +++ Übergabe des Preises Kulturförderverein des Monats April +++ Altenburger Land im Vergleich der bundesdeutschen Regionen weiter auf dem Vormarsch +++ Das Altenburger Land hat gewählt - hier die vorläufiges Endergebnisse der Kommunalwahl 2024 +++ Musical „Der kleine Tag“ in Altenburg +++