Anzeige
Klinikum 3
Polizeireport Altenburger Land - Zeitraum vom 10. - 11.09.2023 | Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera

Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera (Foto: Magnus auf Pixabay | Collage ABG-Net.de)

Polizeireport Altenburger Land - Zeitraum vom 10. - 11.09.2023

Polizeiberichte
11.09.2023, 14:14 Uhr
Von: Landespolizeiinspektion Gera / Presseportal
+++ Unfall in Wallstraße +++ Ermittlungen zu exhibitionistischer Handlung eingeleitet +++ Ruhestörung endet in Gewahrsamszelle +++ Diebe auf der Baustelle

 

Unfall in Wallstraße

Altenburg: Rettungsdienst und Polizei rückten gestern Abend (10.09.2023), gegen 17:30 Uhr in die Wallstraße nach Altenburg aus. Dort kollidierte die Fahrerin (79) eines Pkw Ford zunächst mit einem Verkehrspoller und in der Folge mit der Mauer eines Hauses. Sowohl am Fahrzeug, als auch an dem Haus entstand Sachschaden. Die 79-jährige selbst kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen. (RK)
 

Ermittlungen zu exhibitionistischer Handlung eingeleitet

Altenburg: Die Ermittlungen zu einer exhibitionistischen Handlung hat seit dem vergangenen Wochenende die Altenburger Polizei aufgenommen. Demnach befand sich ein bislang unbekannter Mann am Samstag (09.09.2023) kurz vor 18:00 Uhr Am Nordplatz, wobei er mit heruntergezogener Hose auf einer Parkbank saß. Als er bemerkte, dass sich eine Passantin näherte, entfernte er sich. Die Zeugin informierte daraufhin die Polizei. Die Kripo hat die Ermittlungen zum Fall (Bezugsnummer 0236946/2023) aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise unter der Tel. 0365 /8234-1465 auf. (RK)
 

Ruhestörung endet in Gewahrsamszelle

Gößnitz: Ein 18-Jähriger muss seit dem 09.09.2023 mit einer Anzeige rechnen. Weil er die nächtliche Ruhe störte, rückten Polizeibeamte am 09.09.2023, kurz vor Mitternacht zum Freiheitsplatz nach Gößnitz aus. Der junge Mann kam jedoch der Anweisung, die Ruhestörung zu beenden und den Platz zu verlassen nicht nach. Vielmehr zeigte er mehrfach den "Hitlergruß". In der Folge kam es zur Widerstandshandlung und der 18-Jährige wurde in Gewahrsam genommen. Ein entsprechende Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet. (RK)
 

Diebe auf der Baustelle

Altenburg: Cirka 200 Meter Starkstromkabel sowie zwei weitere Kabeltrommeln entwendeten unbekannte Diebe in der vergangenen Woche von einer Baustelle in der Brockhausstraße. Nach vorliegenden Informationen konnte die Tatzeit auf den Zeitraum vom Donnerstag (07.09.2023) zum Freitag (08.09.2023) eingegrenzt werden. Die Altenburger Polizei ermittelt zum Fall (Bezugsnummer 0235682/2023) und nimmt Zeugenhinweise unter der Tel. 03447 / 4710 entgegen. (RK) und nimmt Zeugenhinweise unter der Tel. 03447 / 4710 entgegen. (RK)


Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle

Telefon:0365 829 1503
E-Mail:medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de 
 www.thueringen.de/th3/polizei/index.as

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Das Altenburger Land hat gewählt - hier die Ergebnisse der Kommunalwahl 2024 +++ Musical „Der kleine Tag“ in Altenburg +++ Tag der offenen Musikschul-Tür in Altenburg +++ Altenburg startet am 1. Juni in die Freibadsaison 2024 +++ Künftige Öffnung der Roten Spitzen in Altenburg +++