Anzeige
Klinikum 5
Polizeireport für Nobitz, 03.11.2023: Regungslose Person im Straßengraben | Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera

Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera (Foto: Adrian Tworuschka auf Pixabay | Collage ABG-Net.de)

Polizeireport für Nobitz, 03.11.2023: Regungslose Person im Straßengraben

Polizeiberichte
05.11.2023, 14:22 Uhr
Von: Landespolizeiinspektion Gera / Presseportal
Polizeireport Altenburger Land

 

Nobitz: Am Freitagnachmittag gegen 17 Uhr wurde der Polizei eine regungslose Person in Münsa gemeldet, welche in einem Straßengraben neben der Bundesstraße liegt. Als die Beamten vor Ort eintrafen, war der Mann (68) zwar ansprechbar, jedoch augenscheinlich erheblich alkoholisiert. 

Zudem stellte sich heraus, dass er mit seinem Fahrrad unterwegs war und dabei gestürzt ist. Der Mann stand unter so starkem Alkoholeinfluss, dass selbst ein Atemalkoholtest nicht mehr möglich war. Er wurde schließlich in eine Klinik gebracht und muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.


Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle

Telefon:0365 829 1503
E-Mail:medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de 
 www.thueringen.de/th3/polizei/index.as

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Sperrungen zum Altenburger Bauernmarkt +++ Eispiraten mit ersten Personalentscheidungen für die Saison 2024/25 +++ Aktuell zahlreiche bauliche Maßnahmen im Innen- und Außenbereich des Lindenau-Museums +++ 540.000 Euro Bundesmittel für Meuselwitz +++ Altenburger Aeneas Neumann vertritt Thüringen beim Bundesfinale +++