Anzeige
Klinikum 1
"Bücherzelle" beschädigt - Polizeireport für Meuselwitz, 14.12.2023 | Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera

Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera (Foto: Magnus auf Pixabay | Collage ABG-Net.de)

"Bücherzelle" beschädigt - Polizeireport für Meuselwitz, 14.12.2023

Polizeiberichte
14.12.2023, 13:52 Uhr
Von: Landespolizeiinspektion Gera / Presseportal
Tauschbibliothek vermutlich mit Böllern beschädigt - Zeugen gesucht

 

Meuselwitz: Eine in der Bahnhofstraße aufgestellte Bücherzelle geriet offenbar heute Nacht (14.12.2023) ins Visier unbekannter Sachbeschädiger. Ein Zeuge meldete heute Morgen kurz nach 05:00 Uhr die entglaste Telefonzelle, welche als Tauschbibliothek genutzt wird. Möglicherweise wurden "Böller" als Tatmittel genutzt. Vor Ort konnten die Bücher und Glassplitter im Umfeld festgestellt werde. 

Die Altenburger Polizei ermittelt nun (Bezugsnummer 0325721/2023) und sucht nach Zeugen, die Hinweise dazu geben können. (RK)


Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle

Telefon:0365 829 1504
E-Mail:medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de 
 www.thueringen.de/th3/polizei/index.as

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Tag der offenen Musikschul-Tür in Altenburg +++ Altenburg startet am 1. Juni in die Freibadsaison 2024 +++ Künftige Öffnung der Roten Spitzen in Altenburg +++ Zwischen Bergen und Papanasi – „Pauls fulminante Weltreise“ führt diesmal nach Rumänien +++ Thüringer Landesgartenschau 2030 in Altenburg wird mit 5,8 Mio. Euro gefördert +++