Anzeige
Klinikum 1
Baustelle von Schmierfinken heimgesucht - Polizeireport für Altenburg, 15.04.2024 | Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera

Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera (Foto: Yildiray Yücel Kamanmaz auf Pixabay | Collage ABG-Net.de)

Baustelle von Schmierfinken heimgesucht - Polizeireport für Altenburg, 15.04.2024

Polizeiberichte
16.04.2024, 10:19 Uhr
Von: Landespolizeiinspektion Gera / Presseportal
Im Baustellenbereich in der Eisenbahnstraße


Altenburg: Mit schwarzer Farbe verewigten sich unbekannte Täter zwischen Freitag (12.04.2024) und Montag (15.04.2024) im Baustellenbereich der Eisenbahnstraße und sorgten so für Sachschaden. So besprühten die Täter eine Hebebühne und drei Säulen einer Lärmschutzwand mit verschiedenen Symbolen. 

Die Altenburger Polizei ermittelt zum Fall (Bezugsnummer 0096021/2024) und nimmt Zeugenhinweise unter der Tel. 03447 / 4710 entgegen. (RK)


Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle

Telefon:0365 829 1504
E-Mail:medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de 
 www.thueringen.de/th3/polizei/index.as

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Tag der offenen Musikschul-Tür in Altenburg +++ Altenburg startet am 1. Juni in die Freibadsaison 2024 +++ Künftige Öffnung der Roten Spitzen in Altenburg +++ Zwischen Bergen und Papanasi – „Pauls fulminante Weltreise“ führt diesmal nach Rumänien +++ Thüringer Landesgartenschau 2030 in Altenburg wird mit 5,8 Mio. Euro gefördert +++