Anzeige
Klinikum 3
Dietzel Hydraulik bezieht neues Zentrallager | Links: Dietzel Hydraulik Geschäftsführer Robert Schwedler, rechts: Timo Schneider -Leiter SCM bei der feierlichen Eröffnung des neuen Zentrallager

Links: Dietzel Hydraulik Geschäftsführer Robert Schwedler, rechts: Timo Schneider -Leiter SCM bei der feierlichen Eröffnung des neuen Zentrallager (Foto: Dietzel Hydraulik)

Dietzel Hydraulik bezieht neues Zentrallager

Pressemitteilungen Arbeit & Wirtschaft
29.11.2022, 11:29 Uhr
Von: Dietzel Hydraulik
Um für das geplante Wachstum des Unternehmens gewappnet zu sein, zog Dietzel Hydraulik am Standort Löbichau kürzlich in ein bestehendes Zentrallager im Gewerbegebiet Löbichau um.

Am Freitag, den 25.11.2022 erfolgt die feierliche Eröffnung, zu welcher alle MitarbeiterInnen eingeladen waren. Das neue Lager hat eine Fläche von 5.800qm, bietet 3.400 Palettenstellplätze, 16.000 Stellplätze für KLT (sogenannte Kleinlastträger) und 70 MitarbeiterInnen arbeiten hier im 2-Schichtsystem. Dietzel Hydraulik zentralisiert damit alle logistischen Prozesse unter einem Dach und verdreifacht die bisherige Lagerfläche. „Künftig werden wir alle Fertigungsbereiche vom neuen Zentrallager aus bedienen. Die Einführung einer neue Software erleichtert hier künftig unsere Kommissioniervorgänge“, so Timo Schneider, Leiter SCM bei Dietzel Hydraulik. 

Dietzel Hydraulik bedankt sich bei allen MitarbeiterInnen für ihren Einsatz und die Bemühungen beim Umzug in das neue Lager.

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA