Anzeige
Klinikum 2
Nachlese zum 21. Göpfersdorfer Kunst- & Bauernmarkt | Kunst- und Bauernmarkt Göpfersdorf - Förderverein Göpersdorf e.V.

Kunst- und Bauernmarkt Göpfersdorf - Förderverein Göpersdorf e.V.

Nachlese zum 21. Göpfersdorfer Kunst- & Bauernmarkt

Pressemitteilungen
09.12.2023, 09:31 Uhr
Von: Klaus Börngen, Förderverein Göpfersdorf e.V.
Allen schlechten Vorhersagen zum Trotz wurden Händler, Gäste und ein wenig auch die Organisatoren mit den vielen fleißigen Helfern am Samstag, dem 21. Oktober, letzt­lich von angenehmem Wetter überrascht.

Es geht eben doch nichts über gute Planung, wie manche lachend meinten.

Erneut bevölkerten von 10 bis 18 Uhr tausende Besucher den gesamten Dorfberg und die teilnehmenden Höfe auf der Suche nach gewünschter Speis und entsprechendem Trank, nach dringend benötigten Utensilien, Weihnachtsgeschenken oder einfach nach guter Unterhaltung.

Leider mussten wir doch noch einige Händlerabsagen registrieren, aber dennoch fan­den sicher die allermeisten Gäste Interessantes zum Sehen, Hören oder Kaufen und nach Hause tragen.

Diese 21. Auflage war erneut für alle Beteiligten ein Erfolg. Dank der großen Unterstüt­zung des LEITERMANN, dem Landwirtschaftsbetrieb Wachler, der Agrargenossen­schaft Jückelberg, dem Bauunternehmen Wolf, den Gemeinden Göpfersdorf und Lan­genleuba-Niederhain, den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr, vom Flugsportverein Altenburger Land und dem Flugverein Göpfersdorf, dem Heimatverein Göpfersdorf, den Göpfersdorfer Traktorfreunden, der Kirchgemeinde und vor allem der Göpfersdorfer Bevölkerung konnte auch der diesjährige Markt stattfinden.

Der Förderverein Göpfersdorf dankt allen Beteiligten ganz herzlich für ihre Bereitschaft und das aktive Mittun sowie unseren Besuchern, die ebenfalls zum Gelingen dieser au­ßergewöhnlichen Veranstaltung beigetragen haben! 

Gern nehmen wir auch über das Jahr hinweg Hinweise und Vorschläge für weitere Ver­besserungen oder Neuerungen entgegen und freuen uns gemeinsam mit Ihnen allen auf den 22. Göpfersdorfer Kunst- & Bauernmarkt am 19. Oktober 2024.

Eine schöne Advents- und Weihnachtszeit sowie einen „Guten Rutsch“!

 

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Der Altenburger Vierseithof ist Bauernhaus des Jahres 2024 +++ Der Zug hat weiter keine Bremse für die Damen II des VC Altenburg e.V. +++ „Jugend forscht“ am 29.02./01.03.2024 in Rositz +++ Für Solidarität auf den Altenburger Markt: „Gesicht zeigen - Frauen für Frieden“ +++ Pflegeeltern im Altenburger Land gesucht +++