Anzeige
Klinikum 3
Mikrozensus 2024 im Altenburger Land | Landratsamt Altenburger Land

Landratsamt Altenburger Land (Foto: Ronny Franke)

Mikrozensus 2024 im Altenburger Land

Pressemitteilungen
16.02.2024, 10:08 Uhr
Von: Landratsamt Altenburger Land
Für die Haushalte besteht Auskunftspflicht

Wie das Thüringer Landesamt für Statistik der Kreisverwaltung mitteilte, wird es im Jahr 2024 im gesamten Bundesgebiet eine Mikrozensus-Befragung geben. Unter anderem werden Fragen zur Person, zur Arbeit oder Bildung gestellt. Die Erhebung erfolgt auf der Grundlage des Mikrozensusgesetzes. Auch Haushalte aus dem Altenburger Land werden befragt. Die in die Befragung einbezogenen Haushalte wurden mittels eines mathematisch-statistischen Zufallsverfahrens ermittelt. Die Grundlage der Zufallsauswahl ist das gesamte bewohnte Bundesgebiet. Dieses wird in Flächen eingeteilt und per Zufall davon ein Prozent befragt. Den betreffenden Haushalten ist die bevorstehende Befragung schriftlich angekündigt worden. Für die Haushalte besteht Auskunftspflicht. Bei Fragen können sich Bürgerinnen und Bürger direkt an das Statistische Landesamt über die Hotline 0361 573319440 wenden. 

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Der Thüringer Bürgerbeauftragte kommt nach Altenburg +++ Lust auf Laufen, warum dann nicht beim 12. Löbichauer Haldenlauf +++ Letztes Grundstück im Gewerbegebiet Weißer Berg verkauft +++ Wasserspender auf dem Altenburger Markt in Betrieb +++ Altenburg: Bauarbeiten in der Altenburger Geschwister-Scholl-Straße verlängern sich +++