Anzeige
Klinikum 3
Informationsabend zur Talsperre Windischleuba mit Landrat und Umweltminister | Landkreis / Landratsamt Altenburger Land

Landkreis / Landratsamt Altenburger Land (Foto: Ronny Franke)

Informationsabend zur Talsperre Windischleuba mit Landrat und Umweltminister

Pressemitteilungen
15.05.2024, 15:46 Uhr
Von: Jörg Reuter, Öffentlichkeitsarbeit Landratsamt Altenburger Land
Am 29. Mai 2024 um 18 Uhr in der Feuerwehr Fockendorf, Fabrikstraße 10

Altenburg/Erfurt. Die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart der Talsperre Windischleuba werden am Mittwoch, 29. Mai, Thema einer Bürgerversammlung sein. Zu dem gemeinsamen Informationsabend laden der Landkreis Altenburger Land, das Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz sowie das Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz (TLUBN) ab 18 Uhr alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ins Gebäude der Feuerwehr Fockendorf ein.

An der Veranstaltung werden der Thüringer Umweltminister, Bernhard Stengele, der Landrat des Altenburger Landes, Uwe Melzer, und der Präsident des TLUBN, Mario Suckert, teilnehmen. Vor Ort werden zudem sein, der Bürgermeister von Fockendorf und Sprecher der Bürgerinitiative Talsperre, Karsten Jähnig, sowie Vertreter der Umweltverwaltung des Landkreises. Ferner wird die NATURA 2000 Station Osterland naturschutzfachliche Aspekten darlegen.

Die Bürgerinnen und Bürger erwarten Informationen zum erfolgten Umbau der Talsperre und zum Hochwasserschutzkonzept der Pleiße. Im Besonderen wird im Rahmen der Veranstaltung das Sachverständigenbüro SAKOSTA, vertreten durch Dr. Jürgen Forster, die Ergebnisse der historischen Erkundung der Talsperre Windischleuba vorstellen.

Vertreter der Medien sind zu der Bürgerversammlung ebenfalls recht herzlich eingeladen.

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Mehr als 200 Schüler beteiligen sich am Thüringer Schülerfreiwilligentag +++ In Altenburgs Schulen wird gebaut +++ Ein neuer Job im Altenburger Land +++ Altenburger Grüne trotz Stimmverlusten kämpferisch +++ Verkehrsinfos zur „Lotto Thüringen Ladies Tour“ +++