Anzeige
Klinikum 3
Vorschau: Radballpokalturnier des SV Langenleuba-Niederhain 1949 mit internationaler Besetzung | Um Pokale in drei Altersbereichen geht es beim traditionellen Radballturnier an diesem Wochenende in der Schulsporthalle in Langenleuba-Niederhain

Um Pokale in drei Altersbereichen geht es beim traditionellen Radballturnier an diesem Wochenende in der Schulsporthalle in Langenleuba-Niederhain (Foto: Wolfgang Wukasch)

Vorschau: Radballpokalturnier des SV Langenleuba-Niederhain 1949 mit internationaler Besetzung

Sportgeschehen Radsport
23.06.2023, 08:37 Uhr
Von: Wolfgang Wukasch
Vorschau für das Wochenende vom 24. - 25. Juni 2023

Am Sonnabend, den 24.Juni, und Sonntag, 25.Juni 2023, veranstaltet der SV Langenleuba-Niederhain 1949 in den Altersbereichen Schüler U13, U15 und Elite (Männerbereich) an zwei Tagen in der Niederhainer Schulsporthalle sein traditionelles Radballpokalturnier.

Sonnabend, den 24.Juni, 10.00 Uhr: Schüler U13 mit neun Mannschaften, Beginn in zwei Staffeln, unter anderem mit Landesmeister und Pokalsieger Richard Wachler/Louis Börngen (SV Langenleuba-Niederhain 1949 I, SV Blau-Gelb Ehrenberg (Luca Rademann/Marc Kaulin), Langenleuba-Niederhain II (Kolja Stiegler/Moritz Schmidt);

14.30 Uhr: Schüler U15 mit 12 Mannschaften, u.a. mit dem Deutschen Meister 2023 der U15, Carl Mehnert/Leonie Reinicke (SV Langenleuba-Niederhain 1949), SK Sitborice-Chodsko (Tschechien) und Spitzenteams deutschlandweit; Gespielt wird zunächst in zwei Staffeln, danach Platzierungsspiele, Endspiel;

Sonntag, 25.Juni, 2023, 10.00 Uhr: Pokalturnier der Elite mit acht Mannschaften in zwei Staffeln beginnend; Unter anderem mit Gastgeber SV 1949 (Felix Kirste/Tobias Hanisch), SK Sitborice-Chodsko (Tschechien);

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Tag der offenen Musikschul-Tür in Altenburg +++ Altenburg startet am 1. Juni in die Freibadsaison 2024 +++ Künftige Öffnung der Roten Spitzen in Altenburg +++ Zwischen Bergen und Papanasi – „Pauls fulminante Weltreise“ führt diesmal nach Rumänien +++ Thüringer Landesgartenschau 2030 in Altenburg wird mit 5,8 Mio. Euro gefördert +++