Anzeige
Klinikum 3
Fix: Vinny Saponari bleibt ein Eispirat | Vinny Saponari

Vinny Saponari (Foto: Eispiraten Crimmitschau GmbH)

Fix: Vinny Saponari bleibt ein Eispirat

Sportgeschehen Eishockey
24.05.2024, 13:29 Uhr
Von: Presseinformation der Eispiraten Crimmitschau GmbH
Offensivmann verlängert seinen Vertrag um eine weitere Saison

Die Eispiraten Crimmitschau können den nächsten wichtigen Baustein für die Spielzeit 2024/25 setzen und einen weiteren Leistungsträger aus der Vorsaison binden: Der 34-jährige Stürmer Vinny Saponari, der in seiner ersten Saison mit den Westsachsen zu den verlässlichsten Scorern zählte, verlängert seinen Vertrag bei dem Eishockey-Zweitligisten bis 2025.

„Ich freue mich darauf, nach Crimmitschau zurückzukommen. Ich habe meine Zeit im letzten Jahr wirklich genossen und ich denke, dass das Team und die Organisation ein starkes Team aufbauen, zu dem ich gerne zurückkehre. Ich denke, wir haben eine großartige Gruppe von Jungs in der Kabine und zwei Trainer, die wissen, wie sie das Beste aus uns herausholen können“, erklärt Vinny Saponari. „Die Niederlage gegen den späteren Meister Regensburg hat mich nur noch mehr motiviert, nächstes Jahr persönlich und als Team noch besser zu werden, und ich freue mich darauf, im August wieder an die Arbeit zu gehen. Ich kann es kaum erwarten, den Sahnpark in der nächsten Saison wieder rocken zu sehen!

„Ein weiterer Leistungsträger bleibt an Bord - mit dem klaren Gedanken an die Erfolge der letzten Saison anknüpfen zu wollen. Es wird sehr harte Arbeit für das gesamte Team, um die Playoffs wieder zu erreichen. Wir versuchen aber alles, was im Rahmen unseren Möglichkeiten machbar ist, sagt Ronny Bauer, Teammanager der Eispiraten.

Der 34-jährige Vinny Saponari, wechselte im vergangenen Sommer von den Augsburger Panthern aus der PENNY DEL nach Crimmitschau und avancierte mit seiner Erfahrung aus zahlreichen Top-Ligen schnell zu einem Leistungsträger im Team von Cheftrainer Jussi Tuores. Der Deutsch-Amerikaner, der als Spielmacher mit einem hohem Hockey-IQ gilt, erzielte in insgesamt 63 Pflichtspielen 15 Tore und steuerte 34 weitere Assists bei. Der Rechtsschütze, der auch weiterhin mit der Trikotnummer 74 auflaufen wird, war somit einer der besten Eispiraten-Scorer der abgelaufenen Saison und soll auch zur Spielzeit 2024/25 eine Schlüsselfigur im Team der Westsachsen sein.
 

Der derzeitige Eispiraten-Kader für die Saison 2024/25

Tor: Oleg Shilin, Christian Schneider

Abwehr: Ole Olleff, Mario Scalzo, Gregory Kreutzer, Denis Shevyrin, Alexander Schmidt, Alex Vladelchtchikov

Angriff: Dominic Walsh, Colin Smith, Tobias Lindberg (A), Scott Feser, Ladislav Zikmund (A), Thomas Reichel, Vinny Saponari, Lucas Böttcher, Roman Zap

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Mehr als 200 Schüler beteiligen sich am Thüringer Schülerfreiwilligentag +++ In Altenburgs Schulen wird gebaut +++ Ein neuer Job im Altenburger Land +++ Altenburger Grüne trotz Stimmverlusten kämpferisch +++ Verkehrsinfos zur „Lotto Thüringen Ladies Tour“ +++