Anzeige
Klinikum 5
Workshop am 1. Advent - Lebkuchenhäuser aus Holz im studioLEONARDO | studioLEONARDO im Lindenau-Museum Altenburg

studioLEONARDO im Lindenau-Museum Altenburg (Foto: Lindenau-Museum Altenburg/Nora Frohmann)

Workshop am 1. Advent - Lebkuchenhäuser aus Holz im studioLEONARDO

Kunst, Kultur & Freizeit
24.11.2022, 11:15 Uhr
Von: KAG Altenburger Museen
Am Sonntag, dem 27. November 2022, 14 bis 17 Uhr, können Besucherinnen und Besucher des studioLEONARDO im Lindenau-Museum Altenburg Lebkuchenhäuser aus Holz anfertigen. Unterstützt werden sie dabei von der Holzbildhauerin Susann Schade.

Passend zum 1. Advent lädt die Holzwerkstatt des Lindenau-Museums, das studioLEONARDO, Jung und Alt zum Holzworkshop ein. Auf dem Programm stehen Lebkuchenhäuser aus Holz. Zusammen mit der Holzbildhauerin Susann Schade entwerfen und bauen die Teilenehmerinnen und Teilnehmer zuerst ein Haus, danach wird es kunstvoll gestaltet. Anschließend können die Kreationen zur Dekoration der eigenen vier Wände verwendet werden. Und ganz im Gegensatz zu den gewöhnlichen Lebkuchenhäusern können sie auch im nächsten Jahr wiederverwendet werden.

Die Teilnahme kostet 5 € für Erwachsene und 3 € für Kinder, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das studioLEONARDO ist einer von drei neuen Vermittlungsbereichen des Lindenau-Museums, die durch das Projekt Lindenau21PLUS neu eingerichtet wurden bzw. werden. In diesem Bereich wird speziell mit dem Material Holz gearbeitet. Neben Workshops und (Ferien)Kursen gibt es in der Holzwerkstatt auch wöchentlich offene Angebote für alle Interessierten.

 

Die Veranstaltung im Überblick:

  • Sonntag, 27. November 2022, 14–17 Uhr
  • Lebkuchenhäuser aus Holz im studioLEONARDO
  • mit der Holzbildhauerin Susann Schade
  • im studio des Lindenau-Museums in der Kunstgasse 1
  • Teilnahme: 5 EUR (Erwachsene)/ 3 EUR (Kinder), ohne Anmeldung

 

Kommentare