Anzeige
Klinikum 5
Theatertipps vom 31. März bis 2. April 2023 in Altenburg und Gera | Liebe macht frei

Liebe macht frei (Foto: Ronny Ristok)

Theatertipps vom 31. März bis 2. April 2023 in Altenburg und Gera

Kunst, Kultur & Freizeit
29.03.2023, 15:44 Uhr
Von: Theater Altenburg Gera gGmbH
+++ Musik in den Häusern +++ Schneewittchen +++ Liebe macht frei +++ Chorissimo! +++ Alice im Wunderland +++ 305. Foyerkonzert 

Altenburg

An mehreren Orten in Altenburg und Umgebung öffnen private Gastgeberinnen und Gastgeber am Freitag, den 31. März um 19:30 Uhr ihre Wohnzimmer und laden im Rahmen von „Musik in den Häusern“ Musikbegeisterte zu einem besonderen musikalischen Erlebnis ein. In fünf Hausmusiken werden die Musiker*innen des Philharmonischen Orchesters Altenburg Gera ihrem Publikum ganz nahekommen. Privaträume werden sich in musikalische Salons verwandeln, der Klang der Musikinstrumente wird unmittelbar erlebbar sein und vielleicht werden Begegnungen und Gespräche entstehen, die sonst im Theaterzelt nur schwer möglich sind. Für das Konzert in Trebula gibt es noch Karten.

 

Damit die eitle Königin die Schönste im ganzen Land sein kann, muss Schneewittchen aus dem Weg geschafft werden. Das Märchen um die bezaubernde Prinzessin, die bei den sieben Zwergen hinter den sieben Bergen Zuflucht findet, zeigen die beiden Puppenspieler*innen Steffi König und Tobias Weishaupt in einer humorvollen Inszenierung am Samstag, den 1. April um 15:00 Uhr im Theaterzeltfoyer Altenburg.

 

Da Homosexualität in Deutschland noch lange nach 1945 unter Strafe stand, gibt es heute nur wenige Berichte von schwulen Überlebenden des Dritten Reichs. Einer davon handelt von dem aus Meuselwitz stammenden Rudolf Brazda. Seine und andere Erinnerungen sind die Grundlage von „Liebe macht frei“. Das Schauspiel feiert am Sonntag, den 2. April um 18:00 Uhr im Theaterzelt Altenburg seine Uraufführung. Im Anschluss findet eine Premierenfeier statt.

 

Infos und Karten an den Theaterkassen, telefonisch unter 0365 8279105 (Gera) bzw. 03447 585160 (Altenburg) sowie online unter www.theater-altenburg-gera.de
 

Gera 

Mit dem Konzert- und Showabend „Chorissimo!“ nehmen der Opernchor und der Philharmonische Chor sein Publikum am Freitag, den 31. März um 19:30 Uhr im Konzertsaal Gera mit auf einen kunterbunter Streifzug durch Oper, Operette, Musical, Jazz und Pop. Ein unterhaltsamer Abend, an dem der Chorgesang in allen Farben funkelt!

 

Wer kennt sie nicht, die zauberhafte Geschichte der Alice im Wunderland. Die Erzählung bringt nun das Kinder- und Jugendballett des Theaters Altenburg Gera unter Leitung der Tanzpädagoginnen Claudia Kupsch und Dagmar Stollberg am Samstag, den 1. April sowie am Sonntag, den 2. April jeweils um 16:00 Uhr im Großen Haus Gera auf die Bühne. Ein bunter Märchenspaß für die ganze Familie. 

 

An mehreren Orten in Gera und Umgebung öffnen private Gastgeberinnen und Gastgeber am Samstag, den 1. April um 19:30 Uhr ihre Wohnzimmer und laden im Rahmen von „Musik in den Häusern“ Musikbegeisterte zu einem besonderen musikalischen Erlebnis ein. In sechs Hausmusiken werden die Musiker*innen des Philharmonischen Orchesters Altenburg Gera ihrem Publikum ganz nahe kommen. Privaträume werden sich in musikalische Salons verwandeln, der Klang der Musikinstrumente wird unmittelbar erlebbar sein und vielleicht werden Begegnungen und Gespräche entstehen, die sonst im Konzertsaal nur schwer möglich sind. Für das Konzert in Gera-Langenberg gibt es noch Restkarten.

 

Die Duale Orchesterakademie Thüringen bietet jungen Musiker*innen im Rahmen eines Stipendiums ein breit gefächertes Weiterbildungsangebot. Nun bekommen diese im 305. Foyerkonzert am Sonntag, den 2. April um 11:00 Uhr im Konzertsaalfoyer die Möglichkeit, sich dem Publikum in Gera vorzustellen. Erklingen wird eine abwechslungsreiche Mischung aus Werken u. a. von Julius Röntgen, Heitor Villa-Lobos und Antonín Dvořák.

 

Infos und Karten an den Theaterkassen, telefonisch unter 0365 8279105 (Gera) bzw. 03447 585160 (Altenburg) sowie online unter www.theater-altenburg-gera.de

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Mehr als 200 Schüler beteiligen sich am Thüringer Schülerfreiwilligentag +++ In Altenburgs Schulen wird gebaut +++ Ein neuer Job im Altenburger Land +++ Altenburger Grüne trotz Stimmverlusten kämpferisch +++ Verkehrsinfos zur „Lotto Thüringen Ladies Tour“ +++