Anzeige
Klinikum 3
International bekanntes Autorenpaar schenkte nach Lesung einen Roman der Bibliothek Meuselwitz | Bibliothekarin Sabine Grundmann (3.v.li.) freut sich über einen Roman, den das Autorenpaar Sylvia&Frank (li.) der Bibliothek schenkte.

Bibliothekarin Sabine Grundmann (3.v.li.) freut sich über einen Roman, den das Autorenpaar Sylvia&Frank (li.) der Bibliothek schenkte. (Foto: W. Riedel)

International bekanntes Autorenpaar schenkte nach Lesung einen Roman der Bibliothek Meuselwitz

Kunst, Kultur & Freizeit
28.11.2023, 10:59 Uhr
Von: W. Riedel
Zum wiederholten Mal las am Donnerstag, 23.11.23, das unter dem Pseudonym „Sylvia&Frank“ agierende, international bekannte Schriftstellerehepaar Sylvia Vandermeer und Frank Meierewert im Landkreis Altenburg aus einem ihrer stets spannenden Romane mit historischem Hintergrund.

Diesmal fand die Lesung aus "So long, Marianne" vor 30 Zuhörern in der Bibliothek Meuselwitz statt. In deren aktuellem Taschenbuch-Roman „So long, Marianne“ mit 428 Seiten steht die unvergleichliche Liebe zwischen dem kanadischen Songwriter, Schriftsteller, Dichter und Maler Leonard Cohen (1934-2016) und seiner Partnerin Marianne Ihlen. Diesen Roman veröffentlichte der Aufbau-Verlag und ist für 14,00 Euro im Buchhandel erhältlich. Buchautorin Prof.Dr. Sylvia Vandermeer lebte übrigens in ihrer Jugendzeit in Meuselwitz. Bibliothekarin Sabine Grundmann nahm dankend ein Exemplar in Empfang und lädt nun zur Ausleihe des Romans „So long. Marianne“ ein.

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Der Altenburger Vierseithof ist Bauernhaus des Jahres 2024 +++ Der Zug hat weiter keine Bremse für die Damen II des VC Altenburg e.V. +++ „Jugend forscht“ am 29.02./01.03.2024 in Rositz +++ Für Solidarität auf den Altenburger Markt: „Gesicht zeigen - Frauen für Frieden“ +++ Pflegeeltern im Altenburger Land gesucht +++