Anzeige
Klinikum 1
Museolo…was? – Einblicke in die museologische Arbeit   | Digitalisierung am Lindenau-Museum Altenburg

Digitalisierung am Lindenau-Museum Altenburg (Foto: Lindenau-Museum Altenburg)

Museolo…was? – Einblicke in die museologische Arbeit

Kunst, Kultur & Freizeit
11.06.2024, 09:54 Uhr
Von: Steven Ritter, Altenburger Museen
Zur öffentlichen Sonntagsführung am 16. Juni 2024 um 14 Uhr gewährt die Museologin Carla Klein einen Einblick in ihr Arbeitsfeld am Lindenau-Museum Altenburg

Bei der Veranstaltung wird erklärt, was hinter dem Begriff „Museologie“ steckt – und wie hinter den Kulissen eines Kunstmuseums gearbeitet wird.

Für den zeitgemäßen Museumsbetrieb sind Museologinnen und Museologen unabdingbar. Viele Arbeitsprozesse, die der Öffentlichkeit zumeist verborgen bleiben, werden von ihnen umgesetzt. Bei ihrer Führung erklärt Museologin Carla Klein deshalb, was mit Kunstwerken passiert, die neu in die Sammlung des Lindenau-Museums aufgenommen werden. Arbeitsschritte von der analogen Dokumentation über die Digitalisierung bis hin zur Datenbankpflege spielen dabei eine entscheidende Rolle und werden bei der Führung anhand ausgewählter Objekte erläutert. Darüber hinaus wird erklärt, was sich hinter dem Begriff „Museologie“ verbirgt und welche Tätigkeitsbereiche es gibt.

Anhand der Führung erfahren die Besucherinnen und Besucher somit nicht nur, was es mit dem weitgehend unbekannten Berufsfeld auf sich hat, sie blicken zudem auch auf einen wichtigen Part der Museumsarbeit, der häufig nur im Hintergrund abläuft.

 

Die Veranstaltung im Überblick:

Sonntag, 16. Juni 2024, 14 Uhr
Sonntagsführung: Museolo…was? – Einblicke in die museologische Arbeit 

mit Carla Klein, Museologin 
im Lindenau-Museum Altenburg, Kunstgasse 1
Eintritt frei
 

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Mehr als 200 Schüler beteiligen sich am Thüringer Schülerfreiwilligentag +++ In Altenburgs Schulen wird gebaut +++ Ein neuer Job im Altenburger Land +++ Altenburger Grüne trotz Stimmverlusten kämpferisch +++ Verkehrsinfos zur „Lotto Thüringen Ladies Tour“ +++