Anzeige
Klinikum 4
Polizeireport Altenburger Land - Zeitraum vom 04. - 07.08.2023 | Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera

Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera (Foto: Magnus auf Pixabay | Collage ABG-Net.de)

Polizeireport Altenburger Land - Zeitraum vom 04. - 07.08.2023

Polizeiberichte
07.08.2023, 16:59 Uhr
Von: Landespolizeiinspektion Gera / Presseportal
+++ Brand in einem Mehrfamilienhaus +++ Besonders schwerer Fall des Diebstahl aus einer Wohnung +++ Vorfahrt missachtet +++ Versuchter Einbruch


Brand in einem Mehrfamilienhaus

Meuselwitz: Am 05.08.2023 kam es gegen 01:38 Uhr in einem Keller eines Mehrfamilienhauses in Meuselwitz zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung. Durch die Feuerwehr konnte der Brand schnell gelöscht werden, jedoch wurden durch den entstandenen Qualm mehrere Bewohner des Hauses leicht verletzt. Das Wohnhaus war durch den Rauch vorerst als unbewohnbar eingestuft worden. Durch die Gemeinde wurde den betroffenen Bewohnern eine Notunterkunft bereitgestellt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.
 

Besonders schwerer Fall des Diebstahl aus einer Wohnung

Nobitz OT Zehma: In den frühen Abendstunden des 03.08.2023 ereignete sich in Zehma ein Diebstahl aus einer Wohnung. Ein bislang unbekannter Täter betrat mit dem vermutlich zuvor entwendeten Schlüssel die Wohnung des Geschädigten und ließ dort u.a. Schmuck mitgehen, bevor er unbemerkt entkommen konnte. Die Ermittlungen dazu dauern an.

 

Vorfahrt missachtet

Altenburg: Eine 44-jährige Fahrerin eines Pkw Opel befuhr am 06.08.2023 gegen 14:00 Uhr die Kreuzung am Großen Teich und bog nach links in die Käthe-Kollwitz-Straße ab. Dabei missachtete sie die Vorfahrt und kollidierte mit einem entgegenkommenden vorfahrtsberechtigten Pkw BMW eines 64-Jährigen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Verletzt wurde zum Glück niemand.

 

Versuchter Einbruch

Schmölln: Im Zeitraum zwischen dem 31.07. und dem 05.08.2023 versuchten unbekannte Täter, die Tür eines Geschäftes in der Lödlaer Chaussee gewaltsam zu öffnen. Ihre Versuche scheiterten jedoch. Es entstand dabei Sachschaden. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Zeugenhinweise werden an die PI Altenburger Land (03447/ 4710) erbeten.
 


Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle

Telefon:0365 829 1503
E-Mail:medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de 
 www.thueringen.de/th3/polizei/index.as

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Der Thüringer Bürgerbeauftragte kommt nach Altenburg +++ Lust auf Laufen, warum dann nicht beim 12. Löbichauer Haldenlauf +++ Letztes Grundstück im Gewerbegebiet Weißer Berg verkauft +++ Wasserspender auf dem Altenburger Markt in Betrieb +++ Die Theatertipps vom 19. bis 21. April 2024 in Gera und Altenburg +++