Anzeige
Klinikum 5
Teils Schwerverletzte nach Verkehrsunfällen - Polizeireport für das Altenburger Land, 22./23.12.2023 | Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera

Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera (Foto: Volker auf Pixabay | Collage ABG-Net.de)

Teils Schwerverletzte nach Verkehrsunfällen - Polizeireport für das Altenburger Land, 22./23.12.2023

Polizeiberichte
24.12.2023, 14:50 Uhr
Von: Landespolizeiinspektion Gera / Presseportal
20-Jähriger zwischen Starkenberg und Neupoderschau mit schwerem Verkehrsunfall +++ 83-Jähriger überfährt Verkehrsinsel in der Altenburger Franz-Mehring Straße

 

Junger Mann bei Unfall schwer verletzt

Starkenberg: Am Freitagabend ereignete sich auf der Landstraße 1361 zwischen Starkenberg und Neupoderschau ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein junger Mann (20) schwer verletzt wurde. Vermutlich auf Grund unangepasster Geschwindigkeit bei winterlichen Straßenverhältnissen kam der Fahrer mit seinem VW von der Straße ab, prallte gegen einen Baum und kam schließlich auf dem Feld zum Stehen. Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei kamen zum Einsatz, um den Verunfallten zu versorgen. Er musste schließlich in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Pkw entstand Totalschaden.
 


Zwei verletzte nach Frontalzusammenstoß

Altenburg: Am Samstagabend kam es in der Franz-Mehring Straße zu einem folgenschweren Unfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Ein 83-jähriger überfuhr zunächst eine Verkehrsinsel und geriet mit seinem Pkw dann in den Gegenverkehr. Dort stieß er mit dem Fahrzeug einer 23-jährigen frontal zusammen. Glücklicherweise wurden beide Fahrer dadurch nur leicht verletzt, der Unfallverursacher musste jedoch zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden.
 


Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle

Telefon:0365 829 1504
E-Mail:medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de 
 www.thueringen.de/th3/polizei/index.as

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Sperrungen zum Altenburger Bauernmarkt +++ Eispiraten mit ersten Personalentscheidungen für die Saison 2024/25 +++ Aktuell zahlreiche bauliche Maßnahmen im Innen- und Außenbereich des Lindenau-Museums +++ 540.000 Euro Bundesmittel für Meuselwitz +++ Altenburger Aeneas Neumann vertritt Thüringen beim Bundesfinale +++