Anzeige
Klinikum 4
Geldbörse wurde entwendet - Polizeireport für Gößnitz, 15.01.2024 | Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera

Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera (Foto: Alexander Gresbek auf Pixabay | Collage ABG-Net.de)

Geldbörse wurde entwendet - Polizeireport für Gößnitz, 15.01.2024

Polizeiberichte
16.01.2024, 10:51 Uhr
Von: Landespolizeiinspektion Gera / Presseportal
Unachtsamkeit schamlos ausgenutzt

 

Gößnitz: Am 15.01.2024 im Zeitraum zwischen 11:15 und 12:00 Uhr kaufte eine 78-Jährige in einem Supermarkt in der Zwickauer Straße ein. Währenddessen ließ sie ihre Tasche mit der Geldbörse im Einkaufwagen liegen. In einem Moment der Unachtsamkeit nutzte ein unbekannter Täter die Gelegenheit und entwendet die Geldbörse. Darin befanden sich neben diversen Karten auch Bargeld. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. (JW)


Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle

Telefon:0365 829 1504
E-Mail:medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de 
 www.thueringen.de/th3/polizei/index.as

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Tag der offenen Musikschul-Tür in Altenburg +++ Altenburg startet am 1. Juni in die Freibadsaison 2024 +++ Künftige Öffnung der Roten Spitzen in Altenburg +++ Zwischen Bergen und Papanasi – „Pauls fulminante Weltreise“ führt diesmal nach Rumänien +++ Thüringer Landesgartenschau 2030 in Altenburg wird mit 5,8 Mio. Euro gefördert +++